Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 02:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 20:43 
Moin Kettenfreaks
Ich habe einen T-34 von Torro bekommen,und möchte den hier mal vorstellen.
Dateianhang:
Img20110_0008.jpg
Img20110_0008.jpg [ 253.94 KiB | 1353-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Img20110_0009.jpg
Img20110_0009.jpg [ 243.44 KiB | 1376-mal betrachtet ]




Der erste eindruck,ist PRIMA.

Dann ist mir aufgefallen,das das Laufwerk sich so komisch verhält.
Da ich den eh auf PROP umbaue,gabs nur eins,aufmachen,die BĂĽchse.
Eine schraube oben,hinter der antennenaufnahme,dann Unterseite,
zwei schrauben vorne und zwei hinten.Dann geht der Deckel ganz einfach runter.
Dann offenbart sich das Innenleben.
Dateianhang:
Img20110_0001.jpg
Img20110_0001.jpg [ 247.69 KiB | 1341-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Img20110_0003.jpg
Img20110_0003.jpg [ 246.38 KiB | 1326-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Img20110_0005.jpg
Img20110_0005.jpg [ 250.19 KiB | 1323-mal betrachtet ]


Dann bin ich dahintergekommen,warum das Laufwerk so merkwĂĽrdig war.
Gut,Alles weitere später.
Gruss,Harry


Nach oben
  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 20:47 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Na zumindest ist er aufgeräumter als ein Hen Long :mrgreen:

Hoffe doch für dich das die Technuk dich nicht so im Stich lässt....deine Andeutungen mit "komisches Verhalten des Laufwerks" sind etwas beunruhigend. :shock:

GrĂĽĂźe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 21:33 
So,Mal weiter
Zu dem Innenleben,muss ich sagen,macht einen soliden eindruck.
Die Elektronik,scheint mir besser zu sein,als die anderer Billiganbieter :D
Dateianhang:
Img20110_0017.jpg
Img20110_0017.jpg [ 244.5 KiB | 1079-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Img20110_0025.jpg
Img20110_0025.jpg [ 241.06 KiB | 1080-mal betrachtet ]

.
Sorry,die Bilder sind ein wenig durcheinander,nicht in der Reihenfolge,wie ich sie eingestellt habe.Warum,weiss ich jetzt nicht,ist eigentlich auch nicht so wichtig.
Dateianhang:
Img20110_0007.jpg
Img20110_0007.jpg [ 241.06 KiB | 1077-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Img20110_0025.jpg
Img20110_0025.jpg [ 241.06 KiB | 1080-mal betrachtet ]



Die Federung der einzelnen Laufrollen,ist so unterschiedlich,das ich die mal zerlegt habe.Da sind doch bei den mittleren Laufrollen die Anschläge,für die federwegbegrenzung,abgebrochen.ZZZZZZ,bei einem NEUEN Fahrzeug.
Bilder,nägste seite.
Gruss,Harry


Dateianhänge:
Img20110_0013.jpg
Img20110_0013.jpg [ 243.88 KiB | 1069-mal betrachtet ]

Img20110_0016.jpg
Img20110_0016.jpg [ 243.38 KiB | 1068-mal betrachtet ]

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 21:37 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Ja Leute der T34-85 ist schon ein nettes Modell.
Und er ist fast der beste von der Detailtreue.
Ich habe einen von WSA und der läuft wieder ohne Probleme.
Aber das hat der Micha auch wieder hin bekommen.(Platine)
Mfg Ramon.

_________________
Suche deine Freunde mit Sorgfalt.
Deine Feinde finden dich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 06.11.2008, 21:44 
So,nägste seite :D

Hier des Rätzels Lösung
Dateianhang:
Img20110_0027.jpg
Img20110_0027.jpg [ 244 KiB | 1091-mal betrachtet ]


Der Rest,der Federung,ĂĽberzeugt auch nicht.
Der Federweg ist meineserachtens zu gering.Werde ich morgen mal genau
nachmessen,und berichten.Da werde ich noch einiges ändern.

Mit nachdenklichen GrĂĽssen,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 18:08 
Moin Jungs
Die Vordere Umlenkrollen Aufnahme,ist ein Witz.
Dateianhang:
Umlenrolle 1.jpg
Umlenrolle 1.jpg [ 46.53 KiB | 1087-mal betrachtet ]



Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 18:25 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Da haste Recht,

Is ja schon aufm Zeichenbrett zum scheitern verurteilt die Konstruktion.
Und mit Metallketten nicht mal als Standmodell lange haltbar..... :mrgreen:

GrĂĽĂźe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 20:50 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo Harry
OK die Aufnahme ist echt ein Schrott,aber mit einer durchgehende Welle-Achse ist es um Welten besser.
Dann sind Metallketten wahrscheinlich kein Problem mehr.
Der Micha und ich haben es an meinem HL Tiger so gemacht und alles ist Top.
Mfg Ramon.

_________________
Suche deine Freunde mit Sorgfalt.
Deine Feinde finden dich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 08.11.2008, 21:21 
Profi
Profi

Registriert: 03.10.2008, 18:44
Beiträge: 947
Wohnort: 79576
Offline
hallo bastler
so hatte ich es damals auch an meinem tieger gemacht.
ein gewindestab und das zum stabilisieren in ein alurohr eingefĂĽgt.
so hatte ich absolut verzugsfeste leiträder.
Dateianhang:
P1010001neue schwinge (1).JPG

Dateianhang:
P1010001wanneumbau.JPG

dietmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 09.11.2008, 11:08 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo Dietmar deine Lösung ist nicht schlecht.
mfg ramon.

_________________
Suche deine Freunde mit Sorgfalt.
Deine Feinde finden dich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 09.11.2008, 15:41 
Moin Kollegen
Die Zahnräder,der Antriebsräder,sehen auch nicht so doll aus.
Dateianhang:
Antriebs Zahnrad.jpg
Antriebs Zahnrad.jpg [ 74.55 KiB | 1078-mal betrachtet ]


Da muss ich wohl auch noch nachbessern.
Die Getriebe,hab ich noch nicht aufgemacht,mal sehen,was da noch kommt.

Gruss,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TORRO T-34
BeitragVerfasst: 10.11.2008, 19:44 
Moin Allesamt
Habe mal die Getriebe aufgemacht.
Also,Ich will den Torro nicht schlecht machen,wer ihn fĂĽr zuhause haben will,
son büschen auf dem Parkett rumdüsen,dafür geht er,auch ist es rein optisch ein schönes Modell.Aber für alles andere,kannste den in die Tonne kloppen,Meine nicht
Relevante Meinung.
Hier mal ein Bildchen,vom "Getriebe"
Dateianhang:
80_0002.jpg
80_0002.jpg [ 241.38 KiB | 1073-mal betrachtet ]


An den Umlenkrollen,habe ich sowas wie Kettenspanner gefunden.
Da die Umlenkrollen soviel spiel haben,das die kette schon so runtergeht,
möchte ich nicht wissen,was passiert,wenn mann die auch noch spannt.
Dateianhang:
80_0005.jpg
80_0005.jpg [ 234.88 KiB | 1074-mal betrachtet ]



Spiel,ohne ende.
Dateianhang:
80_0006.jpg
80_0006.jpg [ 238.56 KiB | 1072-mal betrachtet ]



Das kleine Rädchen,hat lockere 2mm Spiel.
Dateianhang:
80_0007.jpg
80_0007.jpg [ 238.81 KiB | 1068-mal betrachtet ]



Der Abstand der Laufrollen ist auch unterschiedlich,macht so etwa 10mm aus.

Bilders folgen.
Gruss,Harry


Dateianhänge:
80_0013.jpg
80_0013.jpg [ 243.44 KiB | 1068-mal betrachtet ]

Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik