Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 22.06.2024, 14:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 25.02.2024, 12:40 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 2204
Offline
.....und gebogen

Bild


... die "Nasen" biegen - kleben - gut iss....

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf ihren Aufbau warten


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 25.02.2024, 16:54 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3547
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Na Herbert......

sei froh das die Panzerung bei den alten "Dickblechen" nicht so stark war.....da kannste das noch gut von Hand biegen...... :blah: :lol:

Schaut gut aus, ich bewundere deine Ausdauer an derart vielen Baustellen zugleich.
Ich schaffe nichtmal eine Baustelle fertig zu kriegen.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 05.03.2024, 12:05 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 2204
Offline
Servus Micho,

ja, danke fĂŒr die Teilhabe am modell. Und ja, die "Alten Dinger" haben es in-sich.
Und wenn es die noch als Bausatz gibt, umso besser. Dieser Bausatz macht Spaß, ist aber gleichzeitig sehr Anspruchsvoll. Viel mit Schablonen zu arbeiten.....

weiter mal an der Fahrer-/Kommandanten-Kabine gewerkelt:

Bild

Bild

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf ihren Aufbau warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 06.03.2024, 00:44 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 2204
Offline
.....das mit dem Kleben hat nicht so gepaßt, Löten hat dann gehalten

Bild

Bild

Bild


die mitgelieferten Nieten in 3D Druck hatten nicht so gut gepasst, sich sehr schwierig verarbeiten lassen.
Hatte selbst schon mehrfach mit Nieten bzw Ersatz-Nieten als Nieten zu tun....
Da kam die Erinnerung, daß die gelieferten 1mm x 2 sind, die
Metall-NĂ€gelchen 1mm x 11 maßen. Kurzer Hand diese dann verwendet,
verarbeitet. Von der StĂ€rke paßen sie direkt


Bild

Bild


Ging dann soweit gut. Allerdings "siehe Frontkante":
die waren/sind zu lang und schieben von innen nach außen, lösen die
Messing-Schiene und drĂŒcken die nach außen.
Heißt, diese Ab-Dremeln (wird schon irgendwie gehen)

..

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf ihren Aufbau warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 10.03.2024, 14:24 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 2204
Offline
.....hier mal Veergleiche 3D Niet mit Metall Niet

mal (noch) ohne

Bild


....und mit:

Linke Seite die (mitgelieferten) 3D Druck Nieten
Rechte Seite die Messing Stifte 1mm x 11 (hier Zweckentfremdet als Niet')

Bild

Vergleiche mit der ArbTechnik: Messing lĂ€ĂŸt sich hier viel besser hĂ€ndeln

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf ihren Aufbau warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 04.05.2024, 00:49 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 2204
Offline
Von einem Kameraden ein neues Werkzeug/Material/Kleber fĂŒr allerlei
Metall empfohlen bekommen

Bild

Bis jetzt ganz gut. Lange Verarbeitungszeit. Und soll Top halten.
HierĂŒber spĂ€ter mehr......(nach PrĂŒfung...)

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf ihren Aufbau warten


Zuletzt geÀndert von Tigerwilli am 09.05.2024, 22:57, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 04.05.2024, 16:12 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 2204
Offline
Und hĂ€lt Top. Die optische Verarbeitung lĂ€ĂŸt noch WĂŒnsche offen.
Aber das Produkt ĂŒberzeugt. HĂ€lt bombig. Wie angesprochen von Jörg.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf ihren Aufbau warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 29.05.2024, 12:31 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 2204
Offline
.....und eben nicht transparent, muß gut abgewogen werden wo der
Kleber gefĂŒhrt werden soll....

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf ihren Aufbau warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mark IV - er ist (aus-)geliefert
BeitragVerfasst: 13.06.2024, 09:43 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3547
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus Herbert,

ich benutze fĂŒr solche Sachen immer gerne eine Feinwaage, gibts fĂŒr ein paar Euro bei Amazon.
Auflösung 0,05 Gramm.........da kriegt man immer ein sauberes MischungsverhÀltnis hin.

Der Kleber ist, wenn ich das richtig verstanden habe, mit einer FĂŒllung (Beimengung) von Metallpuder und ist daher sehr schrumpfarm und fest.
Allerdings macht es das auch sehr schwer kleine Klebestellen sauber zu kleben......der Kleber ist eben sehr dickflĂŒssig und zĂ€h.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 33 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik