Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 02:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 17.02.2011, 16:59 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 17:56
Beiträge: 111
Wohnort: Saarbrücken
Offline
ich überlegs mir für den Preis fast unschlagbar. :mrgreen:

_________________
Mfg Steven
Zur Homepage: Klicken!!!

Meine Modelle:
1.HL Initial Tiger (Im Bau)
2.Vollmetall M1 Abrams (Bau Pause)


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 17.02.2011, 17:01 
Unschlagbar

Gruss,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 17.02.2011, 17:37 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Jo, is ned unbedingt viel Geld.
Allerdings die Mündungsbremse aus Plaste....nur wenn die gut festgeklebt und stabil is.
Sonst bleibste n bissl hängen und ärgerst dich.

Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 19.02.2011, 08:40 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 17:56
Beiträge: 111
Wohnort: Saarbrücken
Offline
Hi also habs mir Überlegt auch wenn die Mündungs bremse nit aus metall ist hohle ich es. :!:

aber noch ne frage Stephan kannst du mir für die Kanonenblende noch eine Führungshülse für das Kanonenrohr machen weil sonst wirds eine unschöne sache. :?:

grüße
Steven

_________________
Mfg Steven
Zur Homepage: Klicken!!!

Meine Modelle:
1.HL Initial Tiger (Im Bau)
2.Vollmetall M1 Abrams (Bau Pause)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 18:06 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 17:56
Beiträge: 111
Wohnort: Saarbrücken
Offline
So also leute wahr mal wieder kreativ :D und hab etwas weiter gebaut.

Also als erstes hab ich mal die Elektronick eingepasst :] aber der kasten is ja sowas von eng wegen dem FRS 8 :(. habs aber trotz dem rein bekommen.

Hier maln paar bilder zur elektrick:

Hier ne Gesamtansicht:

Bild

und hier eine nah aufnahmen:

Bild

So und hier noch Bilder vom Bedienfeld:
(Da is der Lautstärkeregler, Ladebuchse, Ein aus Ein Schalter und der nachgerüstete PCconfi drin funtzt super das Teil.)

Bild

Bild



Desweiteren hat mein Vater mir aus alten Geräten seiner Firma Getriebemotoren mit gebracht funtzt super mit Elmod laufen die super langsam und ruckel frei.

Dazu auch mal nochn paar Bilder:

Bild

demnächst kommt noch ne bestellung von atam mit meinem RRz fürn Tiger 1 der umgebaut darein kommt.Und meinen Standart 3:1 Metall Getrieben. :D

Wenn das alles drin is kommt auch hoffentlich bald das Rohr von Einheitsdiesel.Dann noch Ketten dann kann ich endlich ne probefahrt machen.

Edit: Hoffe groß genug Sorry führ die miese Qualli aber die Cam is nimmer die neueste. :roll:

_________________
Mfg Steven
Zur Homepage: Klicken!!!

Meine Modelle:
1.HL Initial Tiger (Im Bau)
2.Vollmetall M1 Abrams (Bau Pause)


Zuletzt geändert von M48 AVLB am 11.03.2011, 01:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 19:12 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus,

Schön das du mal wieder am weiterwerkeln bist.

Turmdrehmotor schaut ja futuristisch aus. :mrgreen:

Aber wiso fummelst du nur immer so winzige Bilders hier rein?
Ich lasse extra für uns Modellbauer Bilder zu die 1024x768Pixel haben....und du nimmst so tumbnails mit 125 Pixeln...... :?

Denk daran, wir sind alle schon älter als du und sehen nimma so gut. :krank:

Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 20:42 
... ja, genau, mein Augenarzt hat mir wegen Deiner Bilder ne Lesebrille verschrieben ! :lol:

Mach mal größer, sonst muß ich mir noch ne Lupe zusätzlich kaufen !

Augenaufreissende Grüße
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 10.03.2011, 23:33 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 17:56
Beiträge: 111
Wohnort: Saarbrücken
Offline
jo jo immer gleich am mekern die alten Säcke :roll: :roll: werde gleich mal neue rein stellen.

_________________
Mfg Steven
Zur Homepage: Klicken!!!

Meine Modelle:
1.HL Initial Tiger (Im Bau)
2.Vollmetall M1 Abrams (Bau Pause)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 11.03.2011, 13:09 
... wenn man Ältere als "alte Säcke" bezeichnet, sollte man um so mehr der deutschen Sprache mächtig sein, und nicht so viele Rechtschreibfehler machen !

:box: :saufen: :kommalherfreundchen:

... und "mekern" schreibt man richtigerweise so: meckern

vom besserwissenden alten Sack !
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 11.03.2011, 13:15 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 17:56
Beiträge: 111
Wohnort: Saarbrücken
Offline
tia als junger sack muss man ja nit alles wissen wie die alten so meinen :blah:

_________________
Mfg Steven
Zur Homepage: Klicken!!!

Meine Modelle:
1.HL Initial Tiger (Im Bau)
2.Vollmetall M1 Abrams (Bau Pause)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 18:01 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008, 17:56
Beiträge: 111
Wohnort: Saarbrücken
Offline
So leute falls es noch nit alle ausm RCP.. wissen heute kahm der nette typ vom GLS und hat mirn Packet von ATam gebracht. :mrgreen: und was wars mein RRZ fürn Tiger 1 der irgentwie in den M26 rein soll. :( und meine Metall 3:1 Getriebe goile dinger sind das.

So das wars erst mal muss mal Bilder für Einheitsdiesel machen aber extra große :mrgreen: .und muss das teil noch irgentwie ein bauen.

_________________
Mfg Steven
Zur Homepage: Klicken!!!

Meine Modelle:
1.HL Initial Tiger (Im Bau)
2.Vollmetall M1 Abrams (Bau Pause)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M26 Pershing HL [WW2 or Korea]
BeitragVerfasst: 12.03.2011, 18:34 
Moin Steven
Jetzt wissen sie es :wink:

Häppy Bastel :mrgreen:

Gruss,Harry


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik