Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 04:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jagdtiger!! kleine Auftragsarbeit
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 20:50 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2012, 20:23
BeitrÀge: 131
Offline
tag miteinander! wollte euch mal meine lackkreation fĂŒr einen jagdtiger zeigen. das modell ist der totale fehltritt von matorro. dieter aus dem forum hier hat die kiste allerdings total zersĂ€belt und jeden winkel hingebogen, die wanne auch noch verlĂ€ngert!! er stimmt zwar nicht en detail, aber ich war von der arbeit so angetan, von der mĂŒhe, die drin steckt, dass ich ihn dann doch lackiert habe!! das kam raus:

wobei angemerkt: noch nicht fertig! und das rostrot der ersatzkettenglieder muss ich doch n wenig abtönen, zu grell!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

grĂŒĂŸe


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Jagdtiger!! kleine Auftragsarbeit
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 21:03 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Wow,

Schaut mÀchtig anderst aus als man es von dem Modell kennt. :mrgreen:
Und mit dem ganzen Schmodder und der Alterung könnte man meinen den hat jemand 20 Jahre im Wald versteckt und dannach die Bilders gemacht. :wink:

Das mit den SchĂ€den und der Alterung wird ja gerne etwas ĂŒbertrieben, auch wenn man das bei nem Modell tun muss damites auffĂ€llt. 8)
Ich zweifle ja immer daran das die Teile die Zeit hatten in ihrer Einsatzzeit so zu alter.......
Hat auf jeden Fall was.
Zum GlĂŒck muss ich meine Bundeswehr-Modelle nicht so stark altern, die sind in der Regel ja gepflegt worden (zumindest in meiner Dienstzeit).

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jagdtiger!! kleine Auftragsarbeit
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 21:08 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2012, 20:23
BeitrÀge: 131
Offline
soll ich dir mal ehrlich was sagen?? ich sehe es auch so! wenn man den spielberger durchblÀttert und sieht, wie schnell die jagdtiger abgeschrieben wurden, kann so mancher rost nicht entstehen. daher hab ich hier keinen rost am panzer dargestellt, nur viel schlamm und dreck, der in der oberflÀche hÀngt. aber bei den lackabplatzern hab ich mehr aufgetragen, da es sonst keiner sieht, leider...

hast aber schon recht!!! aber trotzdem eindrucksvoll ranzkarren darzustellen.. glaub, dass es ein guter kompromiss ist. mein leo2 hat auch nur n bisschen staub drauf und n wenig ausgebleichter lack, mehr nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jagdtiger!! kleine Auftragsarbeit
BeitragVerfasst: 16.02.2013, 00:18 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1415
Offline
Sehr schönes Teil, der Panzer. Top gelungen.

Zur "Verwitterung" denke ich wie die Vorredner bereits kund getan haben.
50 To Stahl von Nov-Dez 44 bis max. Mai 45, da "wittert" nicht sooooo viel (wie gezeigt......) Aber jeder wie er denkt.
Modellbauerisch Klasse Leistung.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jagdtiger!! kleine Auftragsarbeit
BeitragVerfasst: 21.02.2013, 10:45 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2012, 20:23
BeitrÀge: 131
Offline
danke aber, was mich persönlich interessiert: da ist doch kaum die substanz verwittert :mrgreen: ist doch nur staub und dreck vom fahren mit n wenig niederschlag was regenlÀufer zur folge hat. kein rost, nix davon. nur lack der ab ist an entsprechenden stellen, wobei ich mir dachte,dass das schnell geht wenn man mit benagelten schuhsohlen drauf tritt. mehr nicht. sagt mal was dazu :mrgreen: ist nÀmlich meiner meinung nach ein spannendes thema ab wann was wie dreckig ist 8) also ich möchte nur mal zum quatschen anregen, da ich mir die frage selbst öfters stelle


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik