Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 04:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 18:39 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
hi da ich noch recht neu in der rc welt bin habe ich mal ne frage wie funktioniert das mit den nachrĂŒstungen fĂŒr die funke es werden doch so ne multiswitsch und zusatz kanĂ€le angeboten wie muß ich m ir das vorstellen und geht das mit jeder funke?



mfg mario


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 18:52 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus Mario,

Da gibt es einige Möglichkeiten....

1. einfache Module die man mit einem Kanal bedienen kann.....durch antippen oder
lÀngeres BetÀtigen des Hebels in ein Richtung kann man dann bis zu
4 Funktionen, bei manchen Hersteller auch mehr ein und ausschalten.
2. einfache Kanalschalter, damit kann man dann eben nur eine Funktion
"vorwĂ€rts/stop/rĂŒckwĂ€rts" schalten.
3. Die Verwendung von sogenannten Nautic, oder Multiplexer-Schaltungen.
Hier muss man dann senderseitig und empfÀngerseitig (Codierer/Decodierer)
nachrĂŒsten...das wĂ€re dann zwar die mit den meisten Möglichkeiten
( 16 Schaltfunktionen plus 4 Proportionalfunktionen die nur einen einzigen
Senderkanal belegen) das ist aber auch die teuerste Varianten zum Anfangen
weil man den Sender ja auch umrĂŒsten muss, den aber nur einmal (Modul
liegt bei etwa 80 Euro fĂŒr den Sender).
Dann eben noch fĂŒr jedes Modell undividuell die Empfangsmodule.
So ein ganzes System kosten mal schnell 170-200 Euro.
Das habe ich zum Beispiel in meinem Leo1 verbaut.

Je nachdem was du brauchst und was du ausgeben willst hast du also die Qual der Wahl. :mrgreen:

Die dritte Möglichkeit funktioniert auch nicht mit allen Anlagen, zb. die neuen DigitalempfÀnger werten das codierte Signal vom Sender als Fehler und schalten nicht ein.........das Problem hatte ich mit meinem System und dem schönen, winzigen digitalen EpfÀnger von Jeti.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 21:19 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
:shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: TO MANY IMPUT ERROR!!!!!!!!!!!!!!!

bor null verstanden. also ich gabe ne futaba fx nochwas mit 4 kanĂ€len und wollte noch 4 - 6 schalter fĂŒr funktion an und aus. so jetzt bitte noch mal fĂŒr nen dummen :D

mfg mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 28.05.2009, 21:33 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Erstmal sollte man wissen ob die Funke ĂŒberhaupt aufrĂŒstbar ist....kann man also noch KanĂ€le anschliessen?
Das sollte dir die Bedienungsanleitung verraten....oder event. falls du keine hast...bemĂŒhe mal Google "Bedienungsanleitung Futaba FX"

Dann hast du die billigste Möglichkeit: deine Anlage kann weiter aufgerĂŒstet werden ( also noch genug SteckplĂ€tze auf der Senderplatine frei)...dann musst du nur Schalter besorgen und einbauen.

Geht das nicht oder du willst mehr Schaltfunktionen als dein Sender zulÀsst gibt es die Möglichkeit am EmpfÀnger ein Modul anzuschliessen: wenn du dann zb den Steuerhebel kurz nach oben antippst geht ein Kanal auf "on"...nochmal kurz antippen dann geht er wieder "off", das selbe dann auch nach unten (Hebel kurz nach unten antippen).
Hebel lÀnger nach oben antippen geht dann Ausgang Nr. 3 "on" usw. damit kannst du dann 4 Funktionen ein und ausschalten (so Module gibt es zb bei CTI-Aichtal
http://www.cti-aichtal.de/catalog/product_info.php?cPath=23&products_id=56

Oder bei Conrad ( ich tendiere eher zu CTI).

Und dann die Königsdisziplin: Nautic-Module......

bekommst du zb bei WeCoHe:

http://www.wecohe.de/shop/index.php?main_page=index&cPath=24_26

DafĂŒr benötigst du immer einen Senderseitigen Umbau und ein Empfangs-Decodermodul fĂŒr den EmpfĂ€nger....liegt zusammen bei ca 160 Euro, hat dafĂŒr die meisten Möglichkeiten und ist in Grenzen frei programmierbar.

Hoffe ich konnte das nun inputtechnisch besser fĂŒr dich aufbereiten....wenns hĂ€ngt....langsam und aufmerksam nochmals durchlesen. :mrgreen:

Bin die nÀchsten tage unterwegs in Munster zum Museumsfest, Modellausstellung.....wirst also so schnell keine weiteren Antworten bekommen von mir. :cry:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 01.06.2009, 13:44 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
danke erst mal fĂŒr die tips mal sehen was geht

Mfg mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 08.03.2010, 23:07 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1415
Offline
Hallo Funke-Umbauer,

ich hab in einem Forum gelesen, daß bei Umbau der Funke die betriebserlaubnis erlischt. was ist da dran? Gilt dies nur fĂŒr bestimmte FĂ€lle (zB Flugverkehr) - oder hat das was mit unseren GelĂ€ndekutschen zu tun?

GrĂŒĂŸe
Herbert

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 08.03.2010, 23:20 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus Herbert,

Solange du am HF-Teil nicht rumbastelst sollte das egal sein.
Alles davor ist nur die Verarbeitung und woird dann vom HF-Teil "eingepackt und versendet".
Was es sendet ist egal, es tut das nur auf dem erlaubtem Band/Kanal somit egal.

Eine Funkkameraverliert auch nicht ihre zulassung weil sie ein Bild von dir sendet statt von ner hĂŒbschen Dame.... :mrgreen:

Wichtig ist das der eigentliche sender (und das ist das HF-Teil) zugelassen ist und korrekt und unmanipuliert arbeitet.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FUNKE UMBAUEN!
BeitragVerfasst: 09.03.2010, 00:02 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1415
Offline
Salute Michael,

na, das ist doch ne Antwort. Danke fĂŒr die schnelle Antwort.

:D

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 8 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik