Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 76 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 17.06.2011, 09:49 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1415
Offline
.......ich bewundere immer wieder Deine Arbeiten!
Da kann ich nur staunen!

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 14:33 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 01.06.2011, 21:35
BeitrÀge: 99
Wohnort: 72355 Schömberg
Offline
Hallo,

der ist wirklich sehr schön geworden!!!

Respekt!!!!

Hubert

_________________
Ich hab von nichts ne Ahnung, und davon viel !!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 09:13 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Es geht weiter mit dem Bau des Bergepanthers.

Einsetzen der Schlossschrauben in die Bohlen. Diese sind dargestell durch kleine MessingnÀgel.

Bild

Bild

Hier noch einmal eine Gesamtansicht der LadeflÀche.

Bild

Als nĂ€chstes habe ich mir eine StĂŒtze fĂŒr die Bordwand angefertigt und am U-Profil befestigt.

Bild

Die StĂŒtze ist beweglich und kippt wenn die Bordwand umgeklappt wird.

Bild

Wenn die Bordwand waagerecht steht, berĂŒhrt die StĂŒtze die Panzerwanne. Diese StĂŒtze wurde benötigt, wenn Personal des Panzers mit dem Kran hantierten, oder LadegeschĂ€fte ausfĂŒhrten, damit nicht die gesamte Last der Soldaten, mit der Kette aufgefangen werden mußte. Die Kette diente nur zur Sicherung der Bordwand. Fehlt hier noch, wird noch angebaut.

Bild

Das war es wieder, wird fortgesetzt.

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 09:16 
Einfach nur schön.
Gruß. K


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 15:08 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Voll goil.....

Das Holz hat was....und die Messing-Feinmechanik-Kunst erst recht....
Da kann sich der Herbert noch was abguggn fĂŒr den Möbelwagen....da werden auch solche StĂŒtzen benötigt. :shock:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 15:14 
... und wieviel Eis am Stiel hierfĂŒr gelutscht wurden, lecker !

Eisschleckende GrĂŒĂŸe
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 15:37 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Achwas......

Bei Mc Doof....Kaffee-RĂŒhrstiele geklaut Ă€hhh dauerhaft ausgeliehen.
Oder Pommespiekser....die haben sehr praktische Sachen. :mrgreen:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 15:59 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Achwas, ihr Beiden,
von wegen Eis gelutscht, nichts da, ich mag kein Eis. :lol:

Der Boden ĂŒber der Seilwinde ist aus dem Holz von Zigarrenkisten.
Und das Holz fĂŒr die BordwĂ€nde sind aus Kiefernleisten 10X2 mm von Architekturbedarf.

Nur so als Randbemerkung. :mrgreen:

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 16:32 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1415
Offline
@Michael: lÀngst bemerkt und schon nachgefragt

@Hans-Joachim: Wußte gar nicht daß Du Zigarren rauchst :mrgreen: :blah:

Einfach Klasse, die Pritsche in ihrer gesamten Bauweise. Und richtig schöne Funktionen. Da freu man sich dierekt auf weitere High-Lights am Berge-Panther.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 16:55 
Moin Hans-Joachim
Das ist ja mal Feinmechanik,vom FEINSTEN Bild

Öh,ich hab da noch eine Uhr,die nicht so richtig will,könntest Du da nicht mal Bild

So,nach den ganzen Streicheleinheiten muss ich auch mal MECKERN Bild

Das Holz das du da verbaut hast,ist von hoher QualitÀt,mein vorschlag,ein bisschen
mit einer Dunklen klaren Holzlasur Einpinseln.
Mach mal einen Test,an einem ReststĂŒck.
Das Holz wird sowas von EDEL,glaubst Du fast nicht,was das vorher mal war.Bild


Mit Alternden GrĂŒĂŸen,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 17:11 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1415
Offline
Harry, laß den Ha-Jo mal ĂŒber die Piste in Musnter jockeln, dann hat das holz die Farbe. Weis ja nicht wie in Dernbach der Boden beschaffen ist. Aaaber bei "Sonne satt" dĂŒrfte auch dort Staub und und und vorherrschend sein

Ja, fast schade wenns im gelÀnde eingesaut wird. Aber das gehört eben nun mal dazu.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 22.06.2011, 17:24 
Neee,Herbert
Es geht da nicht um Holz zu altern,sondern Veredeln Bild

Das Holz bekommt einen ganz anderen,dunklen Ton,sieht ganz toll aus.

Gruß,Harry


Nach oben
  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 76 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik