Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 23.04.2021, 01:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 76 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 08.06.2011, 09:43 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Es gibt wieder etwas Neues vom Erdsporn.

Dieses mal Bilder ohne großen Kommentar.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Da ich bisher nur den kleinen AbstĂŒtzsporn,
( Erdsporn )am Bergepanther Ausf D ,hatte entstand ja ein Sporn, so wie er am Bergepanther bei der WTD 41 in Trier verbaut ist.
DafĂŒr muß die Auspuffanlage auch geĂ€ndert werden, die Auspuffrohre sind lĂ€nger. FĂŒr diesen Umbau habe ich Messingrohr gewĂ€hlt.

So nun einige Bilder.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das noch fehlende Auspuffrohr ist in Arbeit.

Das zweite Auspuffrohr ist fertiggestellt und am Pantherheck befestigt.

Bild

Leider ging es dieses mal nicht ganz ohne Knicke am oberen Ende des Rohres, werde es aber nicht noch einmal neu anfertigen, es bleibt so am Fahrzeug.

Bild

Bild

Kleine Korrekturen am Ende des Rohres mĂŒssen noch vorgenommen werden, denn die Rohre sind nicht gleich lang.

Bild

@ Stephan, das Teil am Ende des Seiles ist durch ein neues ersetzt, demnÀchst mehr davon .

Das war es wieder einmal.


Gruß Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 08.06.2011, 12:09 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1648
Offline
HaJo, da bedarf es auch wenig Text. Der Sporn bietet "Text Satt".
Klasse gelungen, die Detailtreue ist einfach suppi!!!
:respekt: :dafuer:

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 09.06.2011, 19:16 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Auch Modellbauer machen Fehler

Ja, eigentlich wollte ich ja meinen Bergepanther A/D schon lĂ€ngst fertig gestellt sein, aber wenn man einen Meßschieber oder Lineal nicht richtig ablesen kann, baut man eben noch einmal.


So, mußte ich den gesamten Aufbau auf der Oberwanne entfernen.

Bild

Bild

Bild

Somit, mußte auch der Innenraum wo eigentlich die Winde ihren Platz hat neu gebaut werden.


Hier auf diesem Bild sind schon provisorisch die Seitenteile aufgelegt.

Bild

Die vordere Ladewand komplett neugebaut, sie besteht aus Kiefernholz und Messingprofilen.

Bild

Hier die Winkel wo die Rungen der Bordwand eingesteckt werden. Bordwand ist herausnehmbar.

Bild

Die RĂŒckwand mit der Holzbordwand.

Bild

Der komplette Neubau der seitlichen BordwĂ€nde, diese sind klappbar ausgefĂŒhrt.

Bild

Die Schrauben in den U - Winkeln sind Dummys

Bild

Bild

Die kleinen Scharniere an den Rungen sind aus Messing gefertigt.

Bild

Die Scharniere noch grob verzapft.

Bild

Die Bordwand geklappt.

Bild

Hier noch einmal eine Gesamtansicht der Bordwand.

Bild

Das war es wieder wird fortgestzt.

Gruß

Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 10.06.2011, 16:58 
Moin Hans-Joachim
Wo Gehobelt wird,da fallen SpÀne Bild

Wer keine Fehler macht,hat noch nie Gearbeitet Bild

Mit Humorigen GrĂŒĂŸen,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 11.06.2011, 09:17 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Es geht weiter mit dem Bau des Bergepanthers, Ausf. D .


Nach dem ich ja den Innenraum des Bergepanzers auf sein richtiges Maß gebracht habe, konnte ich schon einmal probieren ob nun auch eine Winde darin Platz hat. :shock: :shock:


Bild

Oh, ja diese Winde passt sehr gut . Halt, halt, das was Ihr da im Innenraum seht, ist ein Windendummy, eine funktionsfÀhige wird spÀter unter dem Dummy ihren Platz finden. Dieses Windenmodell ist in Zusammenarbeit mit einem sehr guten Modellbaufreund entstanden.

Bild

und noch ein paar Bilder vom Panzer und der Winde.
An der Seilrolle ist mir ein Missgeschick passiert hervorgerufen vom Einpassen in den Alten Innenraum. Dieses werde ich auf jeden Fall noch beheben, ist behoben.

Bild

Bild

Und zum Schluß noch Bilder von der Winde.

Bild

Bild

Jetzt bin ich auf Eure Antworten gespannt.

Das war es wieder d fortgesetzt.



Gruß Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 11.06.2011, 14:55 
Moin Hans-Joachim

Die winde ist aber Gelungen,sieht aus,als könnte sie gleich loslegen. Bild

Weiter so.

Gruß,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 12.06.2011, 08:20 
Der Windenbau ist ja sehr aufwendig, daher finde ich es schade, das es nurein Dummy ist. Die sieht aus, als ob sie funktionieren tĂ€te. Wenn sie beweglich wĂ€re, hĂ€tte im nicht sichtbaren Bereich ein kleiner Motor die Arbeit gemacht, und das Seil wĂ€re durch die Winde nach oben hinten zum Schild gefĂŒhrt.

Scheiß deutsch ! Nochmal : Obendrauf Dummy, aber beweglich, Seil durch, unten oder daneben richtige Winde modern !

Noch nicht ganz wache GrĂŒĂŸe
Stephan
:bau:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 12.06.2011, 08:48 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Ja Stephan,

es wĂ€re wirklich schön, wenn dieses wunderschöne Windenmodell funktionieren wĂŒrde.
In einem Anfall hatte ich ja schon einmal eine funktionierende Winde aus Metall gebaut, bin aber immer daran gescheitert, das beim ablassen des Erdspornes sich das Seil unten an der schrÀg stehenden Seilscheibe verhedderte.
Kommt daher, das sich die Seiltrommel bei "Ab" rechts herum dreht und der sogenannte Flaschenzug links herum. Hierbei mußte ich mit Hohlwellen arbeiten, also die Antriebe trennen. Desweiteren waren die Module der ZahnrĂ€der vom Flaschenzug Modul 1 und der gesamte andere Antrieb fĂŒr die Seiltrommel Modul 0,6, wegen dem Platz im GehĂ€use. Diese Konstelation passte nicht zueinander.
Deshalb haben mein Modellbaukollege und ich diesen Weg gewĂ€hlt einen Dummy zubauen in dessen Hohlraum dann eine kleine elektrische Winde ihren Platz findet, von der dann das Seil genau an der Stelle wo das Seil des Flaschenzugs das Fahrzeug verlĂ€sst, verdeckt durch ein stĂŒck Seil nach aussen gelangt.

Aber hierzu in den nÀchsten Berichten mehr.

Mit einem Pfingstlichen Gruß

Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 12.06.2011, 18:09 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Hier noch einige Bilder
vom Windendummy, ohne Komentar.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß

Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 14.06.2011, 14:30 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1648
Offline
Hey Hajo,

schön gemacht.
Hab mal die Berge-Panther-Winde in Saumur abgelichtet. Hier die Bilder (falls Du sie brauchen kannst)

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Auf dem letzten ist nur noch ein kleines StĂŒck, aber vielleicht hilft ja diese kleine Ansicht.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 14.06.2011, 16:48 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Hallo Herbert,
diese Bilder kenne ich nach diesen Bildern
ist ja mein Windendummy gebaut.

Aber trotzdem Danke fĂŒr die Bilder.

Gruß

Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bergepanther Ausf. D
BeitragVerfasst: 17.06.2011, 09:42 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Heute einige Bilder ohne Kommentar.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wird fortgesetzt .

Gruß Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 76 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik