Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 06.12.2020, 01:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 11:05 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3443
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
jaja...ok,

Habt ja schon gewonnen......
Sound war eingeschaltet.....nur eben die Sicherung am GerÀt kaputt. :shock:

Nu knallts tatsÀchlich wie Sau...... :mrgreen:

Coole Sache, aber in Modellbeuer-Kreisen speziell bei den ganzen Clubs und vereinen wird das wohl nicht so gerne gesehen.
Wunder dich also ned wenn man dich tagelang zutextet solltest du mal erwÀhnen das dein Panzer schiessen kann....auch wenns nur Platzmunition is.

Die rechtliche seite solltest da auch nicht ganz ausser Acht lassen....bin mir ned ganz sicher inwieweit das legal ist, bzw was denn als geprĂŒfte Bauteile drinn sein mĂŒssen damit du keine probleme bekommst.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 13.11.2010, 16:41 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
Hallo zusammen.

Also habe mich natĂŒrlich vorher schlau gemacht :D
Es ist so das das teil was da eingebaut ist natĂŒrlich legal zu bekommen ist.
So wie mir gesagt wurde darf man einzel Schuß verbauen ( Schreckschußmuni versteht sich :D ) magazine sind verboten.
desweiteren habe ich ne doppelte sicherung drin damit nicht einfach so los geht.
Und was andere sagen ist mir Wurscht :kommalherfreundchen:
Ich denke bei so einer grĂ¶ĂŸe von Modell darf ruhig bischen Krachen beim Schuß :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 31.03.2011, 16:18 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
Hallo alle zusammen.

Nach langer sende pause mal wieder was vom Tiger.
Habe ersten Fahrtest mit kompletten Panzer gemacht. und bis auf paar empfangs problemen war es eigentlich sehr gut finde ich. Was mich noch stört ist das der Turm noch so viel spiel hat und sich immer bewegt beim drehen des Panzers. Sobald die Empfangs probleme gelöst sind ( Neue 8 kanal 2,4 ghz funke liegt schon zuhause ) geht es mal ins gelÀnde um zu schauen wie sich meine Ketten dort machen. danach Turm noch fixieren und dann geht es noch bischen an die feinheiten wie licht und so.

Hier mal video vom 1. Fahrtest

http://www.youtube.com/watch?v=GUDx6qGpb2c

Mfg Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 31.03.2011, 19:54 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1582
Offline
Schönes Video. Der Panzer ist gut geworden. Etwas Alterung und Feintuning. Er fÀhrt. Schön istŽs.
Gut gelungen. Die Tanrnung verwischt viele Konturen. Aber so sollte es im Original ja auch sein.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 31.03.2011, 20:26 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3443
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
COOOOOOL,

Das Monster bewegt sich!!!!! :shock:

Macht doch schonmal nen richtig guten Eindruck das KĂ€tzchen.

Leichte Probleme scheint noch die Traktion zwischen Kette und Laufrollen zu haben....manchmal können sich einige Rollen nicht entscheiden ob vorwĂ€rts oder rĂŒckwĂ€rts drehen.
Hauptsache der Panzer fÀhrt daghin wo er soll........ :blah:

Waren die Laufrollen eigentlich mit Tarnmuster?
Bei den modernen Tanks sind die einfarbig, etwas getarntes das sich dreht fÀllt auf. :?

Der Turm wackelt tatsÀchlich doch etwas merklich hin und her.
Das dĂŒrfte an Spiel im Getriebe bzw...wenn verwendet am Servo oder der Kopplung zum Turm liegen.

Versuch doch mal ob das relativ einfach etwas zu reduzieren geht.....event. auch die Gesammtuntersetzung höher machen, erstens wirkt sich dann das Spiel im Getriebe oder Servo nimma so stark aus, zweites ist die Turmdrehung ohnehin sehr schnell.
Viel Spass und erfolg bei der Problemlösung/Fertigstellung des Tigerchens.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 01.04.2011, 05:58 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
Hallo

Danke Danke

Ja Turmgetriebeaufnahme hat noch sehr viel spiel :shock: ist aber in arbeit.
Das mit den Tarnanstrich der laufrollen ist neue KriegsfĂŒhrung denn wen der Feind auf die sich drehenden Laufrollen schaut wird er hypnotisiert und fĂ€llt wie nen stares Huhn um :zumschiessen: :zumschiessen: :zumschiessen: :zumschiessen: :zumschiessen: :zumschiessen: :zumschiessen: . Ne war eigentlich test ob die Farbe ĂŒberhaupt auf den Polyamid hĂ€lt.
Dann noch soundmodull rein und ab ins gelÀnde und da fÀngt das mit der alterung von allein an :D

MFG Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 10.04.2011, 11:48 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
Hallo Alle miteinander.

Gestern EmpfÀnger der neuen Graubner MX16 Hott eingebaut und heute fahrtest zwecks Reichweite und siehe da keine Probleme mehr habe den EmpfÀnger auch auserhalb des Panzers versteckt in der Munitionskiste seitlich am Panzer. Auch erste Rasen und Sandfahrt war recht zufriedenstellend. Jetzt nur noch die vielen kleinen Krankheiten abschalten :D

Mfg mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 10.04.2011, 12:42 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1582
Offline
...und, Filmchen schon gemacht?
:D :D :D
Freu, wennsoweit ist. Sieht man den in Munster dieses Jahr?

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Zuletzt geÀndert von Tigerwilli am 10.04.2011, 19:47, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 10.04.2011, 12:54 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3443
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Na da bin ich auch gespannt.
Schön das das Thema Störung damit wohl "gegessen" ist.
Die paar Kinderkrankheiten kriegste auch noch in den Griff.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 10.04.2011, 12:55 
Amateur
Amateur

Registriert: 04.12.2008, 18:28
BeitrÀge: 163
Wohnort: Tröglitz
Offline
ne war allein und kamera auf arbeit :( .
war auch nur mit der unterwanne unterwegs.
Ja munster ist so ne Sache wollte schon vor 2 jahren mit dem Bodo von der Rag Celle/Munster mitfahren da der in der nÀhe wohnt seit dem versuch ich es jedes Jahr aber mein chef macht mir immer nen Strich durch die Rechnung :( :(


Mfg

Mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Tiger 1:6
BeitragVerfasst: 18.04.2011, 14:23 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3443
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Na dann leg dich mal ins Zeuch.
Munster bin ich dieses Jahr auch vertreten, Herbert kommt auch.
Damit ist die 1:16 Leo1 Fraktion schonmal gut vertreten.

WÀre schön wenn wir dich da auch mal mit deiner Tigerente Àhhhhh....deinem Tiger antreffen.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 47 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik