Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 07:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 27.06.2016, 22:58 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
Sooooo, jetzt noch ein wenig weitergewerkelt....

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

machen wieder richtig Spaß, die Metallarbeiten

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 28.06.2016, 21:09 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho Herbert,

na das scheint dir echt Spass zu machen.
So viele Nieten hab ich lange nicht mehr gesehen. :mrgreen:
Das kleine Heavy-Metall-Biest wird ja langsam, bin gespannt wann das Ding mal durchs Gelände poltert.

Gr√ľ√üe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 29.06.2016, 21:52 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
Michael, jaaa, macht richtig Spaß. Und ich bin auch grad sehr schön dran "am Speck".
Dein Zuspruch freut mich. Ist ja grad √ľberall ein bischen Flaute. Aber ich zeig einfach mal wie weit ich nu bin mit dem
Rechteckkasten :mrgreen:

hier mal weiter..........

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

......jetzt "die Flex" raus, alles versäubern - und weiter zum Lacken. Grundieren zumindest

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 02.07.2016, 14:07 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
Die "zweite Seite" hat jetzt auch ihre meisten Nieten erhalten.
Die T√ľren sind in die Rahmen eingepa√üt. Man sieht, welche T√ľr links vorne, welche rechts hinten ist :shock: :D ;)

Bild
Bild
Bild
Bild

So, jetzt weiter am Fahrwerk

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 08.07.2016, 21:13 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
Sooo - versäubern - (mit Flex :shock: :D ) - entfetten - grundieren.......


Bild
Bild
Bild
Bild

.....jepp, dann weiter, immer weiter

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 10.07.2016, 22:02 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
Farbenarbeit war angesagt - und abgesagt. Metall war wieder angesagt.
Hier mußte ich auf die Hilfe von Michael setzen. "Lehrling in Metall" war ich da. Unter Anleitung.......

Hier ein paar Impressionen......

Achs-Rollen schneiden
versäubern und entgraten (innen.....)

Bild
Bild


...viele Rollen/Achsen -

Bild
viel "Span-Abfall"
Bild

Achsen innen aufbohren
Bild
außen versäubern eine Seite
Bild

andere Seite

Bild

Soweit mal.
Dann die Dinger mal einpassen und mit "Laufrollen" best√ľcken.

Bilder folgen.......

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 11.07.2016, 23:43 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
Nat√ľrlich will ich die "aufgeperleten >Laufrollen< (KugLag)" auch zeigen.
An einem Laufrollenwagen ......

Bild
Bild
Bild
Bild

.....dann wieder auseinander-poolen und zum lacken vorbereiten.....

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Zuletzt geändert von Tigerwilli am 12.07.2016, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 12.07.2016, 21:41 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
.........und nat√ľrlich noch die St√ľtzrollen-Halter:

Bild
Bild
Bild

.....und bei dem Wetter ist wohl nix mit Lacken (und das noch im Freien.....)

Aaaaaber der Sommer soll ja noch kommen :shock: :? :P :mrgreen: :wink: :wink: :wink:

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 12.07.2016, 22:11 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3416
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Jo Herbert,

da hat wegen deinem Modell glatt der Kugellager-Hersteller ne Sonderschicht einlegen m√ľssen........ :blah:
Und das Eisenchwein ist schwer........f√ľr den kleinen Ma√üstab.
Was wird der wohl auf die Waage bringen so mit Aufbau und Innereien?

Gr√ľ√üe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 14.07.2016, 20:23 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
Hallo Michael,
danke f√ľrs Lob!

Die Laufrollenwagen samt St√ľtzrollenwagen/-halter sind bei 350 Gramm, das Ganze sechs mal gleich 2100 Gramm. Dazu die Unterwanne mit ca 2000 gr, ohne Akku und Elo. Sind schon mal 4 - 5 kg. Der Aufbau nochmal ca 1,5 - 2 kg, dann kommen da so ungef√§hr 6 kg zusammen. Kann auch leicht mehr werden.
Dann noch die Ketten.
Wann an Gewicht f√ľr die Hauptwaffe sowie die MG¬īs noch kommt, vermag ich im Moment gar nicht zu sagen.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 17.07.2016, 22:32 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
F√ľr die Ketten mu√üte ein Kompromiss eingegangen werden.
Hier mal die jetzt per Post hier angekommenen Metallketten.
Zur Probe wurde Laufrollenwagen samt St√ľtzrollenwagen "Probegefahren".
Seht selbst:

Bild
Bild
Bild

Weiter, immer weiter.........

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Panzer: ein A7V
BeitragVerfasst: 22.07.2016, 22:56 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1415
Offline
....dann will ich mal weiter Bilder ins Nirwana schicken....

Also, nachdem die Lackiererei anderen Tätigkeiten (auch beruflicher Art) zum Opfer fielen,
wurden wieder Nieten geklopft und festgemacht. Hier mal die Seitenteile im Bereich T√ľr und am Heck.
Auch am Dach wurde gearbeitet

Bild
Bild
Bild

Vorlage war hier "Cyklop", Wagen 507, Stand Oktober 1918. Es fehlen die mittleren Scharniere
an den gro√üen Seitenklappen (f√ľr Rep. und andere Arbeiten an Antriebs- und Leitr√§dern)

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Zuletzt geändert von Tigerwilli am 23.03.2019, 23:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 83 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  N√§chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik