Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 02.04.2020, 20:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 03.01.2012, 21:58 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1465
Offline
...der Micha - schnitzt von Hand. Cool! :mrgreen:

Na, dann gehts hier auch wieder weiter.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 05.01.2012, 09:25 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3430
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Jo Herbert,

Der Sender is ne Dauerbaustelle, kann man stÀndig weiteroptimieren. :mrgreen:
Von Hand schnitzen will auch gelernt sein.......wenn man das ned drauf hat biste verloren in unserem Hobby.... :blah:
Außerdem ist es zeitlich manchmal einfach uninteressant den Weg ĂŒber CNC zu gehen.....geht von Hand einfach schneller.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 05.01.2012, 09:48 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2010, 08:47
BeitrÀge: 381
Wohnort: Mannheim
Offline
Guten Morgen lieber Michel,
Ich bin platttttt. Was ich da sehen muß ĂŒbersteigt ja alles. Ich bin ja manchmal auch
mutig, manchmal ĂŒbermutig und wundere mich das da dann alles geht. Aber da was Du
da machst is zuviel fĂŒr`n alten Rentner wie mich. Ich glaub ich hör auf mit dem
Baschtle. Meine Hochachtung oh Herr des Lötkolbens. :huldigung:

_________________
Bastelnde GrĂŒĂŸe Da WĂ€na
Mein kleines Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 05.01.2012, 12:20 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3430
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Nana WÀnÀ,

So schlimm is auch wieder nicht.
Ich hab von Elektronik auch nicht viel Ahnung.....die Entwicklung der Platine und Software haben Andere gemacht.
Das Löten der Platine war dann aber Feinmechanik pur....gebe ich zu. :mrgreen:
Wobei von den drei die ich gelötet habe auch nur eine korrekt funktioniert.
Die beiden Anderen Platinen haben ihre Probleme, mal sehn wie ich die löse.... :shock:

Und der Rest im Sender is nix anderes wie in nem Modell, bissl basteln, schnitzen und paar Kabel löten. :mrgreen:
Aber ich will die Anlage nicht mehr missen, ist schön groß und ĂŒbersichtlich, aus Alu und kein so n verspielter Plastikkasten aus China wie es grade Mode ist..... :abgelehnt:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 20.01.2012, 22:12 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3430
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Huhu,

Der Batteriekasten hat noch einen Stopper fĂŒr den LiPo-Akku bekommen.....sonst flutscht der ja immer raus :mrgreen: :

Bild

Dann noch ein paar Befestigungspunkte im Sender gesucht, soll ja halten und nicht zu sehr im Weg sein wenn man drinn rumbastelt:

Bild

Damit wÀre der Stromspender gut aufgehoben....hat ja nur 2 Jahre gedauert. :blah:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 21.01.2012, 11:45 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1465
Offline
..und wenn man denkt, MichaeÂŽs Funke sei fertig, dann bringt er wieder einen Anbau oder ein Detail(chen) daher.
Echt fett, das Teil. High-Tec in Self-made-Fashion :D :mrgreen: :?: :mrgreen:

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 21.03.2015, 22:39 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3430
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Genau Herbert..........

Und wieder bastelt der Micha am Sender rum, nix weltbewegendes aber da im Forum eh ned viel los is kann man das schon zeigen...... :blah:

Nachdem ich den schönen LiPo-Akku auf der letzten Intermodellbau in Dortmund (2014) tiefentladen habe und er sich in einen Ballon verwandelt hat....... :?

Habe ich nun umgebaut:

Bild

Sind Halter fĂŒr "normale" Akkus in Mignon-GrĂ¶ĂŸe......
DafĂŒr mit neuen Eneloop-Zellen bestĂŒckt:

Bild

Die stehen dem LiPo weder in KapazitÀt noch Selbstentladung sonderlich nach, sind aber hoffentlich etwas unkritischer im Handling. :roll:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 25.03.2015, 21:26 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1465
Offline
.....bin mal gespannt, welch ein High-Tec-Teil das mal wird wenns fÀddisch iss

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Phönix aus der Asche......
BeitragVerfasst: 04.02.2020, 00:03 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1465
Offline
Ist mal wieder an der Zeit, diese funke ans Licht zu holen.
Und nachdem die FrÀse Fortschritt macht wÀre es doch an der Zeit......... :wink:

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 45 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik