Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 27.11.2020, 04:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lose KettenantriebsrĂ€der?-Kein Problem
BeitragVerfasst: 20.05.2007, 14:30 
Hallo Alle zusammen
Da sich die schraube meines(natĂŒrlich meine ich meinen Tiger :D )Kettenrades,Links,immer wider löste,habe ich da mal abhilfe geschaffen.
Als erstes Ketten runter,dann die radkappen der antriebsrÀder runter.
dann die schraube(wenn noch drin)raus,Kreuzschlitz.
Jetzt ein 21mm langes stĂŒck 4mm gewinde,von einer langen schraube,oder gewindestange abschneiden.
Diese wird mit Loctite,oder Àhnlichem ,in die Antriebswelle eingeklebt.
Dann TROCKNEN lassen---------dauert ein bisschen,ist aber fĂŒr den erfolg
wichtig.WÀhrend der trockenzeit ist mir aufgefallen,das die KettenrÀder
an der aufnahme der Antriebswelle,risse hatten :shock: .
Watt nu?-auch kein Thema.
Die Aufnahme hat genau 12mm aussendurchmesser.
Da habe ich mir eine Kupfermuffe(Klempnerbedarf von Vadder)zum verlöten vonKupferrohren in 12mm geholt(gibt es auch in jedem Baumarkt),mit ner 1mm Trennscheibe mitten durch,entgratet,und ĂŒber die aufnahme gesteckt.Ging schön schwer drĂŒber,muss auch,denn jetzt
sind die Risse wieder dicht.Tröpfchen Kleber drauf,fertig 8) .
Jetzt können dieRÀder wieder Montiert werden,U-Scheibe drauf(wichtig),
SICHERUNGSMUTTER(ganz Wichtig)drauf,und mit einer kleinen Nuss,Anziehen--Ketten wieder drauf,und gut ists.
Seitdem sitzen die AnpriebsrÀder PERFEKT.
Wenn jemand noch Fragen hat:Gerne :wink:

GRUSS HARRY


Nach oben
  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik