Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 25.09.2020, 07:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lenkung beim Tiger geht Falschrum
BeitragVerfasst: 05.07.2007, 17:19 
MOIN MÄNNERS
Hab da ein problem,mit einem Gebrauchten zukauf
Der Tiger lÀuft SUPER,nur bei der Lenkung,ist Rechts und Links vertauscht.
Hab auch schon die Funke getauscht,nix,immer noch der gleiche Fehler.
Hat jemand eine idee,
Mit Hilfesuchenden GrĂŒssen,HarryBildBild


Nach oben
  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2007, 19:50 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hi,

Einfach mal linken und rechten Motor umklemmen.

Linken nach rechts...rechten nach links anschliessen. :pfeif:

sollte er dann rĂŒckwĂ€rts fahren ...beide umpolen.

WĂ€re ein Versuch wert. :dafuer:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2007, 20:27 
moin Michael
Nix fĂŒr ungut,aber da haste einen leichten Denkfehler drin :)
Wenn Du beide umpolst,lĂ€uft er rĂŒckwĂ€rts,
Wenn Du beide ,von ,rechts auf links,umklemmst,lĂ€uft er rĂŒckwĂ€rts,weil die motoren nicht die gleiche Drehrichtung haben.Pole ich beide dann um,
bin ich wieder bei der ausgangsposition.Das muss irgentwie an der verbindung der beiden Platinen liegen,auf den bildern leider nicht richtig erkennbar,werd mal ein paar neue machen,
ich denke die emfÀngerplatine ist neuer,wegen dem offenen dreipoligen stecker,der weisse,das kommt mir komisch vor.

Mit ganz nachdenklichen GrĂŒssen Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2007, 20:34 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Bist du dir da sicher?

Den linken Motor an den rechten Ausgang der Platine anschliessen , rechten an den linken Ausgang...bei Bedarf umpolen....am besten testen....
WĂŒrde es mal ausprobieren , wer weiss ob der Debkfehler nicht woanders herkommt :pfeif:

GrĂŒĂŸe
MIchael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2007, 20:43 
Na,werd mal loslegen,wie immer,Theorie und Praxis,das ist immer so eine sache,ich bin mir da auch nicht so sicher,werde ich aber morgen wissen.
(Du auch :D ).
Mit Testenden GrĂŒssen Harry,der umlöter.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2007, 18:33 
An Michael
Hab das ganze mal Umgebaut, :D Hast recht ,Motoren umgepolt,und von
rechts auf links umgestrickt,sauber,geht .Danke fĂŒr deine anteilnahme.

Mit ergebenen ,dankbaren GrĂŒssen Harry :saufen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2007, 18:43 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hi Harry

Is doch schön wenn ich dir helfen konnte...

Eigentlich ein oft angesprochenes Problem bei den Panzern...und meist geht es nicht gleich in den Kopf woran es liegt :shithappens:

Aber...Ente gut , alles gut...

Oder wars: Auch ein blindes Huhn fÀhrt mal einen Panzer?

Egal , hauptsache es funzt.

Mit hilfreichen GrĂŒĂŸen
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2007, 18:54 
Jop,
Aber da soll mir doch mal einer sagen ,warum die lenkung falschrum ging,
da hat doch einer mist gebaut ,oder was :kommalherfreundchen:

Naja,er geht wieder

Mit allen möglichen grĂŒssen Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2007, 17:08 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
BeitrÀge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo Harry
War auch bei meinem HL Tiger .
Und dann kommt der Micha und alles war o.k. :super:
Mfg Ramon.


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik