Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 26.09.2020, 23:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 07.01.2009, 21:08 
Hallo,

hab den Auftrag, den SdKfz 222 fahrtüchtig umzubauen. Nur wie ? Erstmal aus der Schachtel gebaut, das Ding fährt fast nur gerade aus, trotz Allradlenkung. Und die Räder stehn wegen der üppigen Toleranzmaße schief, wie nach einem Achsbruch.

Also ändern: Differentiale besorgen ! Innenmaß Achse: 16 mm Durchmesser.

... gefunden !
Bild
...und keine Kügelchen, sondern Kegelzahnrädchen ! Ein echtes Diff ' !

Aber die Achsen sind innen nicht breit genug
Bild

...deshalb fluchs nen Ăśberwurf gedreht...
Bild
Bild

... zersägt und mit Haftstahl mit der Achse verklebt...
Bild

... und wenn das Zeug morgen hart ist, geht es munter weiter...

gruĂź
Stephan


Nach oben
  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222: Weshalb eigentlich ?
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 15:29 
Hallo,

kaum was geschrieben, schon gabs "Haue" oder "was auf die Ohren".

Als ich der Bausatz bekam, war er schon halb fertig. Ich hab ihn hingestellt und mir mal angesehen. Und dann dachte ich so bei mir, ich bin doch blöd, wenn man für so was soviel Geld bekommt, warum mach ich mir dann die Arbeit und machs ordentlich ? Aber seht selbst, ich hab einfach die Originalachse zusammengemacht und nur das Chassis draufgestellt auf die Achsen, und sie machten folgendes:
Bild
...und damit man es deutlicher sieht:
Bild

Bild
... die Räder stehen schief, ich weiß ja nicht, ob das bei jedem so ist, aber hier ist es so. Und einen Radpanzer mit X-Beinen will ich nicht.

Mit ein Grund fĂĽr den Umbau.

So, weiter mit dem Umbau:

Achsen nochmals ĂĽberdreht
Bild

... und dann innen das störende Gehäuseteil weg gedremelt
Bild

...und das Diff´ passt.

Bild
...jetzt geht´s an die Achsen, neue Kardanwellen mit doppelter Kugellagerung, aber davon nächste Woche mehr...

gruĂź
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 15:39 
Moin Stephan

Geht doch :zumschiessen:

Haste recht,X Beine,geht ja gar nicht.
Dann mach mal schön weiter.

:saufen: :saufen:

Gruss,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 17:44 
Profi
Profi

Registriert: 03.10.2008, 18:44
Beiträge: 947
Wohnort: 79576
Offline
huhu
im rennsport nennt man sowas negativ sturz wegen der traktion :mrgreen: .
vielleicht braucht der sowas :?: , denke aber eher nicht :blah:

dietmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 19:26 
Moin Dietmar

Der braucht das nicht,deshalb heiĂźt das ja auch Negativ sturz :zumschiessen:

Mit Positiven GrĂĽssen,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 08.01.2009, 20:53 
Profi
Profi

Registriert: 03.10.2008, 18:44
Beiträge: 947
Wohnort: 79576
Offline
nee klar, aber schon ärgerlich einen bausatz dieser preiskaterogie und dann diese macken. ist aber schon von anfang der herausgabe dieses modelles bekannt gewesen.
sollte man mehr als ein verbesserungsbausatz nennen wie ein modellbausatz. :krank:

dietmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 09.01.2009, 19:25 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo
Ich bin entsetzt über die Qualität? :krank:
Aber wie ich dich kenne wird das trotz Chinesen auch ein Bomben Teil! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Mach weiter so .
mfg Ramon

_________________
Suche deine Freunde mit Sorgfalt.
Deine Feinde finden dich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 19:01 
So, weiter geht´s:
Bild
... den Diff´s habe ich Messingeinsätze gedreht ...
Bild
... und dann eingebaut ...

... und dann ins Chassis eingebaut und die Wahnsinns-Lenkung mittels Kugelköpfen mal in die Spur gebracht...
Bild

Auch die Felgen wurden ĂĽberarbeitet, die Kunststofffelgen innen ausgedreht, abgestochen, in die Alufelgen einkleben, fertig.
Bild
Bild

... bald geht´s weiter...

GruĂź
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 10.02.2009, 20:23 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo
Ja so wird das Teil echt der Hammer!
Mfg Ramon.

_________________
Suche deine Freunde mit Sorgfalt.
Deine Feinde finden dich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 14:45 
Leute glaubt mir, zu viele Baustellen taugen echt nix.

Seit ein paar Wochen nur sporadisch weitergemacht, da noch ein Portalfräsenbau dazwischen kam (auch noch nicht fertig).

So, weiter im Programm:
Bild
Motor-Getriebeeinheit (aus nem 1:28er Geländefertigmodell) verbaut
Bild

... da die Oberwanne kein Loch hatte, sondern nen Boden, wo der Turm rein sollte, muĂźte dieser Boden entfernt und ein neuer im Turm her (es lebe die Erfindung "Drehbank")
Bild
und noch von unten mit eingebautem Drehkranz und Servoantrieb, und die Scheinwerfer haben LED´s erhalten...
Bild

...nun noch den Akku einbauen, dazu zuerst einen HandelsĂĽblichen zerlegen und neu zusammenbauen und einpassen, Fahrtregler muĂź auch noch rein...
Bild

Und hier mit fast allem drin, was rein muĂź...
Bild

Nun fehlt nur der Mini-Empfänger. Und dafür ist auch noch ein wenig Platz über...

GruĂź
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 16:43 
Profi
Profi

Registriert: 03.10.2008, 18:44
Beiträge: 947
Wohnort: 79576
Offline
na dann wirds ja was mit dem buggy :blah:
sag mir mal bitte wie man den servo wo am drehkranz hast, fĂĽr rundum umbaut

dietmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau SdKfz 222 Xion M 1:16
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 19:49 
So, zum Endspurt !

Heute hab ich die Kiste lackierfertig gebaut.
Bild
Bild
Bild
Bild

... und wenn erst mal Lack drauf ist, mach ich neue Bilder.

gruĂź
Stephan


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik