Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 17.04.2021, 15:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbringsel aus Munster Flak 43 3,7cm
BeitragVerfasst: 22.12.2020, 01:21 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1642
Offline
Jetzt mal die Teile zum Start des Lafettenbau zusammen legen/stecken/prĂĽfen,
entgraten und zum verkleben vorbereiten. Gehäuse der Lafette zusammenstecken.
Die beiden Streben unten sollen so ähnlich in die Unterwanne des Pz IV implantiert
werden.

Bild

Bild


Den Ring zur Aufnahme der Waffe gestalten daß er hält, auch mechanischer
Belastung stand hält und bei Defekt wieder auseinander gebaut und danach wieder
zusammengeschraubt werden kann. Geht ja bei diesem Ausgangsmaterial nicht
so gut. Also entsprechende Technik einsetzen.


Hier mal der Ring im Bild:

Bild


.....und weiter gehts

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbringsel aus Munster Flak 43 3,7cm
BeitragVerfasst: 01.01.2021, 23:54 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1642
Offline
Neues Jahr - neues GlĂĽck!

Hau rein, fang an, zeig was - könnte ich mir sagen: sag ich mir!

Also, die Teile passen, Bohrer raus, verstiften - und verkleben.

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbringsel aus Munster Flak 43 3,7cm
BeitragVerfasst: 01.04.2021, 11:52 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
Beiträge: 1642
Offline
RRZ funktionierend machen:
zwei Optionen für den Servo/das Motörchen:
- in den Unterteil der Lafette in Verbindung mit dem Rückholstössel
- in den Auswurf-Schacht fĂĽr den Mun-Streifen

aaaaber wo die Käbelchen (getarnt, unsichtbar) hin bis zur Unterwanne?

Man darf gespannt sein....

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mitbringsel aus Munster Flak 43 3,7cm
BeitragVerfasst: 03.04.2021, 11:32 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3458
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus Herbert,

alternativ eine Mini TeflonfĂĽhrung mit Zugdraht (Slowflyer).
Dann hast alles versteckt unter der Oberwanne.

GrrĂĽĂźe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik