Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 28.05.2018, 02:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alu-Legierungen - was ist fĂŒr den Modellbau geeignet !
BeitragVerfasst: 12.05.2011, 13:16 
Hallo Modellbauer/-innen,

nachdem ich Michael einfach mal doof gefragt hatte, was Dur-aluminium ist, kam mir der Gedanke, hier eine kleine Übersicht zu starten.

Also los, jeder darf seinen Senf dazu geben !

Hier mal etwas zu Duraluminium:
Duraluminium gehört zu den Aluminiumlegierungen der Gruppe AlCuMg und wird vor allem kaltausgehĂ€rtet verwendet. Heute wird der Name grĂ¶ĂŸtenteils nur noch als Trivialname verwendet, da sich je nach Zusammensetzung und Behandlung die Eigenschaften der Legierung Ă€ndern. Ein hĂ€ufig in der Luftfahrt verwendeter Werkstoff ist AlCu4Mg1 (EN AW-2024). Duraluminiumlegierungen sind im allgemeinen gut spanbar (mit Blei als Bestandteil wird sie zu einer Automatenlegierung), ist nicht korrosionsbestĂ€ndig, nur bedingt anodisierbar und nur bedingt schweißbar.[2]


Gruß
Stephan


Zuletzt geÀndert von Einheitsdiesel am 12.05.2011, 13:49, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Alu-Legierungen - was ist fĂŒr den Modellbau geeignet !
BeitragVerfasst: 12.05.2011, 13:48 
Ich nochmal.

mein bevorzugtes Alu ist AlCuMgPb, gehört auch zur Gruppe der Dur-Aluminien, hat beste Bohr und DrehqualitĂ€t, ist auch fĂŒr Automaten (CNC) geeignet.

Der nÀchste bitte !

gruß
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alu-Legierungen - was ist fĂŒr den Modellbau geeignet !
BeitragVerfasst: 12.05.2011, 16:35 
Moin Kollegen

Ich nehme immer Aluminium ,Klappt SUPER :wink:

Gruß,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alu-Legierungen - was ist fĂŒr den Modellbau geeignet !
BeitragVerfasst: 12.05.2011, 16:45 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3381
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Also das AL Cu Mg Pb (ganz grob die Sorte, je nach verfĂŒgbarkeit) ist auch meine erste Wahl.
Relativ hart, sehr gut zerspanbar.

"Duraluminium", ja klar ist das auch nur eine Obergruppe....allerdings habe ich das in der Regel nur aus dem Modellbaubereich als Blech hier.....die verraten mir natĂŒrlich nicht die Sorte beim Kauf.

Allerdings sind die Duraluplatten sehr hart und zĂ€h....sind auch dafĂŒr gedacht Chassis oder DĂ€mpferbrĂŒcken fĂŒr Automodelle zu erstellen.

Auch eine Sorte mit rel. hohem Siliziumanteil verwende ich manchmal....das lĂ€sst sich nicht so sauber zerspanen, ist aber auch sehr hart (nehme ich meist bei dickwandigen Rohren weil in der anderen Sorte bei meinem Lieferanten nicht verfĂŒgbar).

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alu-Legierungen - was ist fĂŒr den Modellbau geeignet !
BeitragVerfasst: 12.05.2011, 17:06 
harryw hat geschrieben:
Moin Kollegen

Ich nehme immer Aluminium ,Klappt SUPER :wink:

Gruß,Harry



Wie witzig ! Es gibt ja nur 758 Sorten, oder so ...

:lol: :lol: :lol:
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alu-Legierungen - was ist fĂŒr den Modellbau geeignet !
BeitragVerfasst: 13.05.2011, 00:47 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 23:26
BeitrÀge: 1355
Offline
Hallo zusammen,

sehr hilfreicher Bericht! Und woran erkennt man die Unterschiede? wie heißen die Alu®s im Baumarkt, oder wo ersteht ihr eure Alu-Platten, - stangen usw?

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alu-Legierungen - was ist fĂŒr den Modellbau geeignet !
BeitragVerfasst: 13.05.2011, 08:39 
Hallo Herbert,

im Baumarkt findet sich meist AlNgSi 0,5
(gute Schweißbarkeit, sehr gute BiegefĂ€higkeit bei entsprechender Festigkeit,KorrosionsbestĂ€ndig, sehr gute EloxalqualitĂ€t)

Anwendung:Maschinenbau, Leichbauweise, Elektrotechnik,Mobilar, Fahrzeugbau


so, das ganze mal in klarem Deutsch: nimm einen dicken Hammer, ein StĂŒck von diesem Alu und dann immer feste druff, denn dieses Alu kannste besser in Form kloppen als anders bearbeiten, das Zeug schmiert beim Schneiden jede Zahnung total zu !

HĂ€mmernde GrĂŒĂŸe
Stephan


Nach oben
  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 7 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik