Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.07.2018, 04:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 265 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 23  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 21.04.2011, 13:45 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Nanana,

Erwartet ned so viel von mir.....das artet ja in Stress aus euch ned zu enttÀuschen. :blah:

Seit der Dortmunder Messe steht die Panzerhaubitze auch auf ihren eigenen Rollen:

Bild

Federn sei dank und den inzwischen gut ausgehÀrteten Federgegenlagern muss die Kleine nimma aufm Bauch rumrutschen.....

Auch mit den Ketten habe ich mich auf der Messe beschÀftigt.
Die sind aufgetrennt, zerlegt und schmĂ€ler gesĂ€gt, ebenso die Bolzen gekĂŒrzt und grĂ¶ĂŸtenteils wieder montiert.

Bild

Mal sehn wie lange die werden mĂŒssen, dazu brauch ich aber noch ne gute Idee fĂŒr den Kettenspanner....

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 21.04.2011, 16:41 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Noch ein kleiner Nachtrag.........

Vorrichtungen sind nicht nur sehr praktisch, sie erleichtern einem auch das Leben. :mrgreen:

Hier zwei die ich beim Kettenbau verwendet habe.
Zuerst eine einfache fast wie es sie zu kaufen gibt:

Bild

Da das alte Proxxon-KappgerĂ€t noch ĂŒber keinen Anschlag verfĂŒgt hab ich kurzerhand einen Aluklotz angeklebt.
Kettenglied rein, sÀgen, rumdrehen, nochmal sÀgen........ fertig. :wink:
Das ganze dann eben ca 220 mal wiederholen und schon is der Plaste-Teil der Umarbeit fertig. :shock:

Hier Nummer zwei, die habe ich aus der Restekiste selber zusammengebastelt und mit einem Proxxon-Schleifer inkl. Trennscheibe bestĂŒckt:

Bild

Der Schleifer lĂ€sst sich auf der Schiene quer bewegen, der zu kĂŒrzende Kettenbolzen aus Federstahl kommt in das kleine Messingprisma....auch hier ca 220 mal wiederholen und schon is man fertig.
:dumm: :kerze:

Dann die Kanten etwas entgraten und alles schön mit Loctite "FĂŒgen Welle/Nabe" wieder zusammenklopfen.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 21.04.2011, 18:19 
Micha
Ich sach nur " So,und nicht anders macht man das "

Fein umgesetzt :dafuer:

Mit Wissenden GrĂŒĂŸen,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 26.04.2011, 20:51 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Nunja, kleines Update......... die Schwingen fĂŒr die Leitrollen sind umgebaut und mit zwei Kugellagern versehen worden:

Bild

So sollte die Panzerhaubitze mal auf Ketten stehn:

Bild

LeitrĂ€der sind nur zur Probe befrestigt und die StĂŒtzrollen fehlen ja auch noch......
Und eine Abdeckung fĂŒr die KettenrĂ€der....die der PZH sehen ja etwas anderst aus.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 27.04.2011, 16:13 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 23:26
BeitrÀge: 1357
Offline
Micha,

das Proxxon-Kapp-GerÀt sieht supi aus.

Mit den "Schuhen" wird langsam was. Kommt immer besser, sieht immer eher nach ne PzHaubitze aus. Gute Lösung!

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Zuletzt geÀndert von Tigerwilli am 27.04.2011, 21:01, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 27.04.2011, 17:17 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Joa Herbert,

So langsam schaut das nach was aus......
Und wer sich seit Wochen fragt warum der böse Homer an Plaste rumschnibbelt und wann das Heavy-Metall drannkommt.........

Hier is die Antwort, an manchen Stellen braucht man es doch tatsÀchlich...das gute Metall.

Auf dem letzten Bild meiner Werkstatt war es zu erahnen.....:

Bild

Hier von Sauerei befreit und bissl angeschliffen um die FrÀserspuren zu beseitigen.
Außerdem schon mit Kugellager bestĂŒckt:

Bild

Die vier kleinen angedeuteten Bohrungen sollen spÀter mal den (noch nicht gefertigten) Kettenspanner aufnehmen.

Es gibt eben hochbelastete Stellen an der Wanne wo ich es auf Dauer dem Poly ohne MetallunterstĂŒtzung nicht zutraue das es problemlos funktioniert.
Und das Heck der PZH2000 ist so ne Stelle, sehr dĂŒnnwandig und ohne Versteifung:

Bild

Hier kann mans besser erkennen....auch die Bohrungen fĂŒr die auf der Innenseite anzubringende SchĂ€kelhalterung sind schon drinnen.
Meine Bagger werden ja, wie die echten, verzurrt beim Transport, da muss das schon was aushalten......

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 27.04.2011, 17:45 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 18.11.2010, 19:14
BeitrÀge: 64
Offline
Hallo Michael

Aller erste Sahne.
Hammer wie du alles so umsetzt. :mrgreen:

_________________
J.T
Der Schreiner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 28.04.2011, 10:21 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 23:26
BeitrÀge: 1357
Offline
Hi Micha,

die Metall-Teile lassen "Große Augen" machen. :habenwill:

Sieht Klasse und funktional aus

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 28.04.2011, 12:23 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Ajo,

Wenn es so gut funktioniert wie es stabil aussieht dann passt das schon.

Macht zumindest beim befingern bis jetzt nen guten eindruck.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 28.04.2011, 19:16 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
War ja klar......der Stephan mal wieder. :mrgreen:

Also mit dem Schwingarm fĂŒr die Leitrolle schaut das dann mal so aus:

Bild

Und weil man das ganze ja auch spannen muss....hab ich da mal was als GedankenstĂŒtze aus vorhandenen Teilen und Schrauben zusammengeklebt:

Bild

So sollte das dann mal funktionieren, muss ich natĂŒrlich den passenden Kettenspanner noch konstruieren und bauen.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 28.04.2011, 20:04 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 18.11.2010, 19:14
BeitrÀge: 64
Offline
So wie ich das Sehe, ist das ein klacks fĂŒr dich. :lol:
:habenwill:

_________________
J.T
Der Schreiner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 29.04.2011, 14:11 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 23:26
BeitrÀge: 1357
Offline
.....bin mal gespannt auf die Kettenspanntechnik

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 265 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 23  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik