Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.07.2018, 04:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 265 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 04.01.2012, 19:30 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Achwas WÀnÀ, nicht alles was ich mache ist toll. :mrgreen:
"Learning by doing" ist auch mein Motto.
Ich poste nur die meisten Sachen nicht die schief gehen...... :mrgreen:

Nachdem die DÀmpfer innen sauber ausgefrÀst waren musste ich mir Gedanken um die Montage am Fahrzeug machen.
An den Schwingarmen...kein Problem, habe die Passschrauben von Scale mitbestellt.
An der Wanne wollte ich was anderes basteln.

Also hab ich wild etwas Messing zerspant....das kam dabei raus:

Bild

Haltebolzen, Scheibe und Halteschraube M1,4
weiter gehts demnÀchst............... :?

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 17:30 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Nach kurze gedanklichen Unstimmigkeiten wo denn nun die DÀmpfer befestigt werden (Höhe/Abstand zur Schwingarmachse) hab ich krÀftig Löcher gebohrt und M3 Gewinde reingeschnitten:

Bild

Mit den DÀmpfern sieht es zumindest so aus als ob die Positionen passen könnten:

Bild

Denke das haut so hin.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 18.01.2012, 12:38 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 23:26
BeitrÀge: 1357
Offline
cdE_Evil-Homer hat geschrieben:
Hiho,

Achwas WÀnÀ, nicht alles was ich mache ist toll. :mrgreen:

.........../............

Also hab ich wild etwas Messing zerspant....das kam dabei raus:

Bild

Haltebolzen, Scheibe und Halteschraube M1,4
weiter gehts demnÀchst............... :?

GrĂŒĂŸe
Michael



....aber das hier sieht ja schon (wieder mal) ganz brauchbar aus (wĂŒrde der Schwabe sagen - der Schrift-Deutsche: das ist Klasse!)

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :evil: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 04.02.2012, 11:30 
Experte
Experte

Registriert: 27.05.2007, 11:57
BeitrÀge: 438
Offline
Sehr durchdacht Sache die Haltebolzen sauber sauber. :shock:
Mach mal lieber die anderen AnschlagdÀmpfer das die auch fertig sind. :mrgreen:

_________________
Gruß
Stefan
www.scale-modelltechnik.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 13:24 
Amateur
Amateur

Registriert: 03.05.2011, 07:32
BeitrÀge: 150
Wohnort: MĂŒnchen
Offline
Hey Michael,
habe mir am Sonntag deine Panzerhaubitze mal sehr genau angeschaut. Sieht wirklich schon sehr gut aus, auch wenn so kaum auffÀllt, welche Arbeit da schon drin steckt.
Leider warst du nie am Stand, sonst hÀtte ich dich auch mal angequatscht.

Weiter so!

Beste GrĂŒĂŸe

kevin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 29.05.2012, 16:18 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Ohhh Kevin,

Harte Worte... "nie am Stand"... :?
Nunja, eben nie wenn du da warst. :mrgreen:
Schade, hÀtte dich gerne getroffen.
Aber Sonntag war ich viel mit dem Leo draußen....der wollte bei dem schönem Wetter Gassi fahren.
Und zumindest an einem Tag musste ich mir ja auch mal die ganze Austellung anguggn. :wink:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 31.05.2012, 18:49 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 24.07.2011, 12:21
BeitrÀge: 76
Wohnort: Meeder bei Coburg
Offline
Hallo Freunde!Ich hab mir gestern au eine Pzh 2000 bestellt,die sollte die tage bei mir ankommen.Joachim sagte es ist keine anleitung dabei.Ich hoffe und wĂŒnsche das ihr mir helfen könnt.Achso ich möchte ein FO modell bauen,Zeit spielt keine rolle eines tages werd au ich fertig und wenns mißlingt hab ich ein standmodell.Woher bezieht ihr euer wissen wie was zu sein hat?Ich kanns kaum abwarten bis sie da ist um mal ein gefĂŒhl dafĂŒr zu bekommen was da auf mich wartet.Happy Modelling,Gruß Jens!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 31.05.2012, 18:58 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus Jens,

Stimmt, eine Anleitung ist nicht dabei, aber es gibt eine Bilder-CD die hilft zu sehen wo was hingehört.
Pass auf jeden Fall auf wie die die Seitenteile verklebst (links/rechts, auf oder neben Grundplatte).
Das sind die hÀufigsten Fehler die passieren können.
Ich habe die Schwingarm-Löcher zugemacht und komplett neu gebohrt, vor allem wegen letzter Laufrolle.

Bei JT-Scale-MilitÀrmodellbau bekommste dann auch noch die Zubehörteile, auch die die ich konstruiert habe (EndanschlÀge werden irgendwann auch noch gegossen denke ich).

Infos hole ich mir zumeist vom Original, habe letztes Jahr viel in Munster am Original rumgemessen und Fotos geknipst.

Noch ein Tipp: bau nicht alles nach was ich gemacht habe....so manches muss noch geÀndert werden (zb die zusÀtzlich angeklebte Kettenabdeckung sitzt zu tief....die Kette hat kaum Luft).

WĂŒnsche dir starke Nerven, viel Geduld und Spass, wenn Fragen aufkommen versuche ich gerne zu helfen.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 31.05.2012, 19:25 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 24.07.2011, 12:21
BeitrÀge: 76
Wohnort: Meeder bei Coburg
Offline
Danke Micha,fĂŒr die aufschlusreichen tips,vieleicht komm ich ja jetzt au garnicht dazu was an der Pzh zu machen.An unserem haus sind jetzt die bĂ€der dran,sind noch standart 60er jahre.Da wollen wir mindestens standart 2030 erreichen wenn nicht noch mehr.Bis dahin werde ich euer basteln verfolgen und meine erfolge mißerfolge mit euch teilen.Was hĂ€lst du Micha davon wenn wir beide eine anleitung erstellen und fĂŒr jeden zugĂ€nglich machen wĂŒrden?Bis denne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 31.05.2012, 20:30 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2010, 09:47
BeitrÀge: 381
Wohnort: Mannheim
Offline
Hallo Jens,
wenn Du mal die PZH in 1:1 sehen möchtest. In Kusel ist am 23 Juni ein TOT.
Da kannste das Teil selbst abfotografieren.
Ich bin ĂŒbrigens auch dort. :wink:

LG da WĂ€na

_________________
Bastelnde GrĂŒĂŸe Da WĂ€na
Mein kleines Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 04.06.2012, 15:12 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 23:26
BeitrÀge: 1357
Offline
Micho,

langsam wird was aus der Huttl. Jetzt kriegt se bald war zu fahren unter die Wanne. Na denn, weiter so. Immer wieder ein Bitzken weida.
Wir ne schöne Kiste - und sehr groß, der Eimer.
:D :mrgreen:

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Panzerhaubitze 2000
BeitragVerfasst: 06.06.2012, 17:58 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 24.07.2011, 12:21
BeitrÀge: 76
Wohnort: Meeder bei Coburg
Offline
Hallo Micha!Heute kam der bote mit meiner Pzh 2000 aufgemacht und vor lauter schreck gleich wieder zu gemacht so viele teile.Wie soll ich das blos schaffen?KWK habsch zusammen.Naja mit der zeit werden die teile ihren platz finden.Ich hab das Tankograd heft bestellt.So brauch ich nicht nach kusel,Weis au garnicht wo das liegt.Bis denne gruß Jens!


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 265 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik