Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 25.09.2020, 07:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 48 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 27.10.2011, 18:26 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Man oh man,
Stephan das ist einfach genialBild

saubere Arbeit.Bild

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 27.10.2011, 23:06 
Nachdem ich mich wieder entrötet habe wollte ich noch schnell die neuen Achsen der LeitrÀder machen, wie schnell das war sieht man ja jetzt an der Einstell-Uhrzeit !
Egal !

Die schwarzen PĂŒmpel sind die Kettenspannattrappen aus dem Pz III, einfach auf 2 DurchbrĂŒche gekĂŒrzt und mit der Wanne fest verschraubt.

Bild

Und mal beide in der Totalen !

Bild

Und mit den leitrÀdern drauf, es fluchtet !

Bild

Die Getriebe waren mir nicht ausgesteift genug, daher dieses:

Bild

Und von der Seite :

Bild

Der Aufbau ist denkbar simpel und fĂŒr jeden Panzer mit HL-Getrieben geeignet: Einfach ein MessingrohrstĂŒck (4-6 mm Aussen, 3 mm innen) ablĂ€ngen, an den beiden HL-Versteifungen die M 3er Schrauben abschrauben und ein StĂŒck Gewindestange M 2,5 durchschieben, komplett von links nach rechts durch, das Messingröhrchen dazwischen, und beidseits mit Scheibe und Mutter festziehen, feddisch !

NĂ€chtliche GrĂŒĂŸe
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 28.10.2011, 06:44 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Registriert: 01.06.2011, 21:35
BeitrÀge: 99
Wohnort: 72355 Schömberg
Offline
Hi,

ganz grosses Kino!!!!!!!!

TOP gefÀllt mir!!!!!!

Gruß

Hubert

_________________
Ich hab von nichts ne Ahnung, und davon viel !!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 11:28 
OK dann, dann geht der "Film" mal weiter, Hubert !

Die Gitter auf der Motorabdeckung sind natĂŒrlich relativ teuer, daher bau ich selbst welche. Und "scale" mĂŒssen die auch nicht unbedingt sein, da noch ein feinmaschiges Gitter (wie im Original) drĂŒberkommt.

Also ab in den Baumarkt und ein TĂŒrlĂŒftergitter gekauft
Bild

...und den störenden Steg mit dem Messer und der Feile rausgeschnibbelt ...
Bild

Jetzt die RĂ€nder entfernt
Bild

und die StĂŒcke auf ungefĂ€hre GrĂ¶ĂŸe gebracht
Bild

eÂŽ voila !
Bild

Sind die nicht hĂŒbsch ?

Ach ja, die Heckklappe hab ich gestern auch noch gebaut
Bild

das kleine goldfarbene Dingelchen auf der Klappe ist ein Schraubbolzen, mit Gewinde M 2,5 (fĂŒr die TĂŒrscharniere und die Lukenscharniere) und so wird der gemacht
Bild

Und so sieht das aus, wenn der Bolzen drin ist
Bild

und nochmal die Klappe in ihrer ganzen "Pracht" :lol: :lol: :lol:
Bild

Und heute frĂŒh hab ich noch fix die Lukenscharniere der Fahrerluke gebastelt
Bild

Bild

Ich mach denn mal weiter !

gruß
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 11:48 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Hi Stephan,

ich sag einfach nur Schick, schick.

mit ruhelosen GrĂŒĂŸen.

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 12:24 
Ein wunderschönes teil. Was du mir da zum besonderen Tag Bastelst.

Gruß. K


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 12:46 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Wieso, :D
der ist doch schon fĂŒr mich resaviert :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 15:19 
Leuts, dat is der Proto !

Nix Dein, nix Ihrer, dat is meiner !

Besitzergreifende GrĂŒĂŸe
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 16:43 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
och Schade :lol: :wink:

mit gespannten GrĂŒĂŸen

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 01.11.2011, 21:55 
So, noch einige Kleinigkeiten erledigt !

Die SchutzbĂŒgel ĂŒber den Winkelspiegeln hab ich weg gelassen, dann lĂ€ĂŸt sich der Kram besser abformen, gelle ?


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich weiß, es fehlt noch so einiges, Schwallbrett, Heisösen etc., aber es ist nur der Prototyp, die FrĂ€sdatei muß ich erst noch machen, danach gibbet einen neuen Baubericht mit dem neuen FrĂ€ssatz ! Und der wird dann auch komplett fertig gebaut !

Und morgen werde ich mal etwas Elektrik einbauen, damit er Samstag eine Runde drehen kann ...

SchlĂ€frige GrĂŒĂŸe
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 02.11.2011, 18:47 
So, die einfachste Elektrik ist drin.

Ne alte DMD T-01, mehr braucht es zum Fahren nicht !

Und so, wie er jatzt da steht, geht er zum Testen mit nach Friedrichshafen. Und wenn er da bestanden hat, geht die Zeichnerei fĂŒr die Serie los.

Und gleich dazu ein GrĂ¶ĂŸenvergleich, im Original war der M59 in jede Richtung einen halben Meter grĂ¶ĂŸer, im Modell ~ 3,5 cm

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M113 gĂŒnstige Version
BeitragVerfasst: 02.11.2011, 18:57 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Oh ha,

jetzt sieht man erst einmal was der M 59 fĂŒr
ein Mordstrumm ist, da ist der M 113 ja ein richtiger
winzling gegen. Ist aber meines Erachtens irgent
wie doch eleganter.

Freue mich schon auf die Serie.

mit erwartenden GrĂŒĂŸen

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine BeitrĂ€ge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 48 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik