Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 23.09.2020, 14:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: M 59 APC
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 12:32 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2010, 08:47
BeitrÀge: 381
Wohnort: Mannheim
Offline
Hallo MĂ€nnerÂŽs und natĂŒrlich auch FrauchenÂŽs, :wink:
heut Vormittag hab ich noch mit dem Stephan ĂŒber den M59 gesprochen, heute Mittag war dann der Postmann da. Und was glaubt ihr was er mir gebracht hat.
Richtig. Ein schönes "Großes" PĂ€ckchen, ca. 1,00 m x 0,60 m. :) :D :P :lol:
Da waren gefrÀste Platten von meinem neuen Projekt drinne.

Der Stephan hat ja die Steilvorlage gegeben. Nu hab ich den Ball.
Ich werd euch also so nach und nach in einem kleinen Baubericht ĂŒber den Stand der Dinge unterrichten.

Da die Platte sehr groß war mußte ich sie zum Fotografieren in kleinere StĂŒcke aufteilen.
Aber was red ich denn, hier die ersten Bilders.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, das warÂŽs mal fĂŒrÂŽs erste. Fortsetzung folgt.

Bastelnde GrĂŒĂŸe

_________________
Bastelnde GrĂŒĂŸe Da WĂ€na
Mein kleines Forum


Zuletzt geÀndert von DucatiWerner am 12.08.2011, 13:16, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 13:12 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Na Werner ,

das sieht ja einmal Super aus.Bild
@Stephan dir ein großes Lob.

Werner mach vom Zusammenbau schön viele
Bilders.

Gruß Bild





Hans-Joachim

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 13:42 
Hallo Jungs und MĂ€dels,

ich erlaube mir mal, ein Bild von vor dem Versand einzufĂŒgen, damit man mal sieht, wie groß die Platte ist, unter 100 x 60 cm kann man sich so nicht viel vorstellen, gelle ?

Bild

So, nun darf Werner mal zeigen, was er kann !

Sprung auf marsch marsch, wie der Infanterist sagt !

Gruß
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 13:57 
datt sieht ja ma bannich interessant aus.....
da bin ich ja mal gespannt, wie das nachher aussehen tut :kerze:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 15.06.2011, 14:34 
... naja, ich bin diese Woche "Out of order", und die nĂ€chste Woche (Mittwoch letzter Schultag, Donnerstag ne Tagestour, danach Wochenende) verspricht auch nicht viel. Aber da mein Prototyp bis auf die beiden Kuppeln rohbaumĂ€ĂŸig fertig ist, werde ich mich dann den Öffnungsmechanismen (was fĂŒr ein schönes deutsches Wort ! freu !) widmen, sprich der Heckklappe und dem Schwallbrett, hinten ĂŒber Fernbedienung, vorne rein mechanisch wie am Original.

Soderle, genug gesabbert !

Hau drauf Werner !
Gruß
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 07.07.2011, 15:31 
So, fĂŒr alle neuen M59 Besitzer, der Werner hat jetzt richtig losgelegt:

Er hat erstmal die Teile beziffert und eine Liste angelegt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Soweit Werners Vorarbeit, nun warten wir auf den Baubericht !

Gruß
Stephan


Zuletzt geÀndert von Einheitsdiesel am 07.07.2011, 16:16, insgesamt 4-mal geÀndert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 07.07.2011, 16:05 
So, ich hab beim Zeichnen der Datei einen Bock, na ja, eher ein Böckchen geschossen, daher von mir hier die Korrektur:

Bild

Alle 3 Heckklappenteile (2x Heckwand, 1x Rahmen) aufeinander kleben, mit einem etwas grĂ¶ĂŸeren ReststĂŒck die beiden Ă€usseren Schlitze schliessen, dabei genug Material stehen lassen, um eine SchnittfĂŒhrung zu bekommen.

Bild

Mit einem MetallsĂ€geblatt (MetallbĂŒgelsĂ€ge) direkt an dem herausstehenden Poly jeweils innen vorbei den neuen Schlitz schneiden, wenn nötig mit einer flachen SchlĂŒsselfeile auf 1,5 mm Breite aufweiten. ÜberschĂŒssiges Poly abschneiden und Scharniere einpassen.

Es hat sich gezeigt, das GewindestÀbe und Schrauben (Sechskantkopf) M2 zum Fluchten der Scharniere hervorragend geeignet sind, einfach die Schariere vor dem Verkleben auf den Gewindegang schieben und justieren.

Gruß
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 07.07.2011, 16:08 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2010, 08:47
BeitrÀge: 381
Wohnort: Mannheim
Offline
Hallo Stephan,
ich hab auch ein Bildchen. Nur etwas kleiner.

Bild

LG da da WĂ€na

_________________
Bastelnde GrĂŒĂŸe Da WĂ€na
Mein kleines Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 07.07.2011, 16:27 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2011, 10:26
BeitrÀge: 254
Wohnort: 37154 Northeim
Offline
Hi Werner,

man oh man, da hst Du dich ja richtig reingekniet,
dieses zeigt mir das Du mit einer ProfessionalitÀt
hier ans Werk gegangen bist, was man nicht jeden Tag
von Modellbauern sieht.

HierfĂŒr gebĂŒhrt dir ein grosses Lob, ich bin begeistert BildBild .

Jetzt bin ich nur noch auf deinen Baubericht gespannt, man ist das Spannend.

_________________
Gruß aus Northeim

Hans-Joachim



Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommst du geschenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 07.07.2011, 16:38 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2010, 08:47
BeitrÀge: 381
Wohnort: Mannheim
Offline
Hallo HJ,
vielen Dank fĂŒr die BlĂŒmchen. Aber der Stephan ist da auch sehr stark beteiligt.
Von daher geb ich ihm einen Teil der BlĂŒmchen ab. :wink:
Der Baubericht bzw. die Bauanleitung sind schon am wachsen. Ich bitte nur noch um etwas Geduld.

LG da WĂ€na

_________________
Bastelnde GrĂŒĂŸe Da WĂ€na
Mein kleines Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 07.07.2011, 19:08 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
BeitrÀge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
:super: :respekt:
Mfg Ramon

_________________
Suche deine Freunde mit Sorgfalt.
Deine Feinde finden dich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M 59 APC
BeitragVerfasst: 07.07.2011, 22:23 
Tja,

da nun jeder weiß, das ich den "Schuhkarton von Elvis" gezeichnet habe, kann ich nicht an mir halten und möchte euch so richtig den Sabber aus den Mundwinkeln treiben! :zumschiessen:

Zur ÜberprĂŒfung meiner Zeichnung hab ich natĂŒrlich einen PrototypenfrĂ€ssatz bekommen, um die Fehlerchen auszubĂŒgeln. Vom ersten hab ich ja schon nen Tread gemacht. Hier mal der 2. Prototyp, nach welchem die endgĂŒltige FrĂ€sdatei gezeichnet wurde !

Bild

Und nochmal von hinten !

Bild

... uppsss, ein Mörser ! Ist ein Verlinden German Mortar Cal.120 mm, den ich auf amerik. Maß gekĂŒrzt hab. Die Heckluke ist aber noch vom APC, da die M84er noch nicht ganz fertig war.

Na, lÀuft der Sabber schon ?
Stephan


Nach oben
  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 99 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik