Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 19.09.2020, 22:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2007, 20:36 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Sodelle,

Mal wieder bisschen was neues zu berichten..

Nachdem meine Gepard-Wanne ja eigentlich fertig ist dachte ich mir ich könnte ja alles über den Haufen werfen und was neues machen. :dumm:

Habe mir also einfach mal ein Wannenset bestellt bei dem auch gleich die Achsabstände der Laufrollen korrigiert sind.

Hier mal ein Bild des Sets wie es ankommt:

Bild

Und noch eines mit den original Schwingenarm-Lagern von Tamiya , mal zur Probe eingesetzt:

Bild

Schön zu erkennen der vergrößerte Abstand der Schwingenlager zwischen der dritten und vierten Achse

Alles sehr sauber gearbeitet , schön passend ausgelasert und gekantet , das lässt erstmal keine Wünsche offen.
Auch das Innenmaß der Wanne ist leicht korrigiert , somit passt auch endlich die Heckverkleidung aus Kunststoff ohne rumzuwackeln.

Hier übrigens mal der link zum shop des Anbieters "Schleichwerbung"

http://scale-militaermodellbau.de

Jetzt lauere ich natürlich noch darauf das weitere Anbauteile lieferbar sind , die werde ich mir natürlich auch mal gönnen und entsprechend verbauen.

Werde euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2007, 21:11 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2007, 22:48
Beiträge: 292
Wohnort: Schütüttgart
Offline
Hey schick schick, das wird was!

cdE_Evil-Homer hat geschrieben:
Hier übrigens mal der link zum shop des Anbieters "Schleichwerbung"

http://scale-militaermodellbau.de


Der Beworbene könnt auf seiner Page ja auch einmal einen Link zu uns setzen ;)

Gruß
Basti

_________________
Aktuelle Projekte:
Deutsch lernen ;)

"ok! Also: ich hab das Download und möchte es unter Bilder abspeichern. Jetzt rechte oder linke Maustaste?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2007, 21:33 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Ja ,

Das wäre fein , werde den betreffenden mal ansprechen wie es mit Partnersite aussieht. :denk:

Kann nicht schaden wenn man Werbung macht ( gilt für beide Seiten ).

Außerdem kann er ja mal Werbung in dem dafür vorgesehenen Bereich unseres Forums machen , so für gelegentliche Test-Teile mache ich doch gerne "Schleichwerbung" :pfeif:


Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2007, 19:05 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
So,

Ich komme leider kaum dazu was an meinen Panzern zu bauen :shithappens:

Aber ich wollte euch meine neueste Errungenschaft natürlich nicht vorenthalten.....

Habe heute die vordere Panzerplatte und die Panzerplatte auf dem Turm bekommen.

Hier mal ein Bild der beiden guten Stücke:

Bild

Gegossen werden die Teile in einer Messing-Legierung , toll daran ist das sich da , wie beim Original; eine feine Gußstruktur auf der Oberfläche bildet.
Sieht am original Teil noch besser aus als auf dem Foto.

Hier dann noch die vordere Panzerplatte:

Bild

Und hier noch die auf dem Turm:

Bild

Geliefert werden beide Platten mit Schrauben und Muttern (M1) zur Befestigung am Modell.

Sehen meiner Meinung nach wesentlich besser aus wie Teile aus Resin , kann aber auch einfach daran liegen das ich ein Metallfan bin..... :blah:

Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2007, 18:50 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo Micha deine Teile sind klasse.
Leider habe ich keinen Gepard. :cry:
Aber was noch nicht ist kann ja noch werden. :D
Mfg Ramon. :super:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2007, 22:42 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Danke für die Blumen....

Sind ja nicht direkt "meine" Teile.
Natürlich sind die Dinger aus meinen Urmodellen entstanden , gefertigt werden die jedoch von einem noch nicht so bekannten shop für Panzerteile..... :pfeif:

Naja , einige Mitbewerber auf dem Markt werden den doch schon recht gut kennen :kommalherfreundchen:



Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2007, 20:45 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo Micha
Mach weiter mit dem Bericht!
Warte auf neue Bilder.
So jetzt habe ich die 100 voll. :laola:
Mfg Ramon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2007, 18:14 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Danke Ramon,

Ich tu mein bestes
Aber der Baubericht hinkt bekanntlich der Realität immer etwas hinterher :D

Die oben beschriebene Wanne ist bereits überholt und seit einiger Zeit , wenn auch nur als Prototyp,bei mir durch eine neue Version ersetzt.

Die neue Gepardwanne ist länger und hat bereits die Rückwand integriert.
Somit kann auf ein extra Bauteil , original aus Plaste oder Zurüstteil aus Resin, verzichtet werden.

Leider streikt meine Kamera und ich muss erstmal Bilder schuldig bleiben.
Aber es sei mal so nebenbei erwähnt...das Teil is so hammergeil das einem fast einer abg.........naja , wie auch immer :D

Auch warte ich noch auf die Scale-Stützrollen , Musterteile wurden ja bereits vor einiger Zeit von mir angefertigt und für gut befunden.
Serienfertigung der Teile ist bereits im Gange.... :]
Hiervon kann ich euch mal ein Bilder zeigen ...die sind gemacht worden bevor meine alte Ixus gezickt hat :(

Bild

Wie gesagt , sind noch Bilder der Prototypen.
Das ganze natürlich je Rolle doppelt kugelgelagert und gegossene Radnaben-Abdeckungen gibts selbstverständlich auch dazu.

Natürlich soll davon jeder was haben und deshalb die Info dazu:

Demnächst auf www.scale-militaermodellbau.de


Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2007, 18:51 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Kleiner Nachtrag

Hier hab ich die angekündigten Bilder:

Bild


Bild


Bild

Die Heckleuchten werden gerade noch engepasst , genauso einige Feinheiten am Heckblech und den Anbauteilen.

Auch bereits verbaut...die Getriebeplatte aus stabilen 2mm Alu zur Aufnahme der neuen Sherman-Getriebe von Tamiya.

Hoffe ich kann euch mit den Bildern etwas den Mund wässrig machen :D

Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2007, 19:25 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2007, 18:08
Beiträge: 494
Wohnort: 73089 Rechberghausen
Offline
Hallo Micha
Ich will nicht schleimen,aber alles was du machst hat Hand und Fuß.
Einfach toll. :sabber:
Ich glaube das andere Personen bald Magenschmerzen bekommen. :zumschiessen:
Ich nicht!
Aber ich habe auch keine BW Panzer(Schade)
Ich warte und freue mich auf meinen Panzer 3 von HL.
Mfg Ramon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gepard A2 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 13.10.2008, 20:33 
Profi
Profi

Registriert: 03.10.2008, 18:44
Beiträge: 947
Wohnort: 79576
Offline
man oh man, wer kann der kann.
ich komm mir echt klein vor mit meinen 1,90zig

dietmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gepard A2 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 24.10.2008, 15:25 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
Beiträge: 3439
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Naja,

Einige Sachen von den letzten Posts sind von mir mitentwickelt bzw die Urmodelle stammen dann von mir.

Die Wanne und die schönen Gussteile sind von Scale-Militärmodellbau. :mrgreen:
Wenn ich auch zugeben muss das ich da meine Finger mehr als nur ein wenig mit im Spiel hatte.......... :wink:

Irgendwann is der Leo1 mal fertig...dann gehts auch an den Gepard damit der auch mal das rennen lernt.

Grüße
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik