Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 09.12.2018, 22:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 600 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 21:20 
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2011, 21:47
BeitrÀge: 58
Offline
Hallo Michael,
da hast du ja wieder einiges aus dem Hut gezaubert. Klasse.

Sag mal wie funktioniert die Heckabweiser Funktion. Das Mechanische mit Schalter habe ich verstanden, aber welche Elektronik steuert das Servo?

Gruß Matze

_________________
Im ĂŒbrigen brauche ich kein Geld. Das Problem ist nur, dass andere immer soviel davon von mir haben wollen...


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 12.03.2014, 21:22 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hi Matze,

Die Elektronik ist das SGS-Modul (Waffenstabilisierung).
Dort is bereits eine Heckabweiserfunktion untegriert.
Wenn du genau hinschaust bemerkst du das das Kabel an die große Platine geht.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 13.03.2014, 19:08 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus,

Ich fummel weiter an dem Blechteil der BK.......
Erstmal noch zaghaft mit ner Papierschablone eine kleine Anpassprobe gemacht:

Bild

Dann das ganze auf auf das Blech ĂŒbertragen, ausgeschnibbelt und das Blech glatt "gebĂŒgelt".

Bild

Bild

Schlimmer werden die Mini-Ösen die ich dann noch anlöten muss......... :shock:

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 15.03.2014, 13:27 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Ich nutze die Gelegenheit in einer Zeit wo irgendwie keiner was schreiben will.........und drÀnge euch meine neuesten "Fortschritte" auf. :P
Das flache Blech mal ein wenig in Form gebogen:

Bild

Und probehalber auf die seit Jahren bereits eingelassenen Neodymmagnete am Turm gesetzt:

Bild

Passt ganz gut....fehlt noch das kleine Blech auf der Blende der BK (da kann man die kleinen runden Magnete noch sehen) und dann jede Menge Löcher bohren und Ösen einlöten......

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 17.03.2014, 23:27 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus,

Bei der Stahlleiste auf der BK-Blende ging es nach dem selben Muster los wie an dem großen Blech auf dem Turm.
Erstmal eine Papierschablone angefrertigt:

Bild

Dann das ganze auf das Blech ĂŒbertragen gebogen und fertig:

Bild

OK. fast fertig......die Ösen sind noch fĂ€llig.....

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 18.03.2014, 16:35 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hiho,

Ein Teil der Sklavenarbeit mit den fuzzeligen Ösen habe ich hinter mir.
Das Turmseitige Blech mit angelöteten Ösen:

Bild

FĂŒr jede Öse habe ich zwei 0,6mm Löcher durch das Stahlblech gebohrt, von hinten so stak wie möglich angesenkt und den Draht in dieser Senkung verlötet.
Fehlt noch das Blech auf der BK-Blende.......noch mehr Löcher und Ösen.....
Bild

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 19.03.2014, 18:00 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Huhu,

Auch das kleine Blech is nun krĂ€ftig mit Ösen bestĂŒckt:

Bild

Nun fummeln wir uns noch eine Plane fĂŒr das hĂ€ssliche Loch zwischen BK-Blende und Turm, hab da mal aus ner alten Badehose was ausgeschnitten......
Wir wollen uns nicht ausmalen wie das kommt wenn man die versehentlich anzieht......
Bild
nene...habe den Rest entsorgt, muss keiner hoffen......
Bild

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 19.03.2014, 20:54 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus,

Und aus dem ehemaligen Badehosenstoff die grobe Form fĂŒr die Abdeckplane geschnibbelt:

Bild

Hab die wohl im Freibad abgerubbelt......aber es war noch etwas guter Stoff ĂŒbrig.
Bild
Und NEIN....., nicht der Stoff zum anzĂŒnden.....
Bild

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 20.03.2014, 11:45 
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2010, 09:47
BeitrÀge: 381
Wohnort: Mannheim
Offline
Moin Michel,
ich sag jetzt mal lieber nix. Wenn alles klappt komm ich am Freitag nach Sinsheim, da können wir ja nochmal darĂŒber reden,gell. :lol: :wink:
Ansonsten schaut der Leo einfach SUPER aus. :super: :respekt:

_________________
Bastelnde GrĂŒĂŸe Da WĂ€na
Mein kleines Forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 20.03.2014, 13:21 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Servus WĂ€na,

Sinsheim......wie kommst du darauf das ich dort bin?
Und dann noch am Freitag....muss ich ja arbeiten. :?
Sinsheim ist leider dieses Jahr nicht geplant, schade...hÀtte dich gerne getroffen und bissl gequasselt. :mrgreen:
Meine nÀchste Messe ist erst in Dortmund eingeplant.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 20.03.2014, 22:40 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Hmpf,

Also Badehose war ne schöne Idee und der Stoff ist echt toll fĂŒr sowas .........
Aber eben nur wenn man ihn nicht einfÀrben muss.
Farbe hab ich draufgekriegt, aber um es Oliv hinzubekommen musste das soooooo viel sein das der Stoff dannach nicht mehr so toll aussah.....
Bild
Aber was solls.....habe ja genug Stoff da.........
ALs nÀchstes musste eine Stoff-Einkaufstasche drann glauben, interessante feine Struktur und lag eben so im Weg rum........
Bild spare ich mir, sieht aus wie der schwarze Stoff nur in hellgrau. :roll:

ProbesprĂŒhen sah gut aus, nu mal ausschnibbeln und Löcher reinbrennen......

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht Leo1A4 von Evil-Homer
BeitragVerfasst: 21.03.2014, 23:45 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3388
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Huhu,

Noch eine BK-Blendenplane, diesmal aus dem feinen dĂŒnnem Stoff einer Einkaufstasche:

Bild

Its magic.....kaum nimmt man das richtige Material sieht es doch ganz passabel aus....
Bild
Die ganzen Löcher hab ich mit dem Lötkolben reingebruzelt...... auf 500 Grad aufgedreht und dabei gut gelĂŒftet.
Bild

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 600 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 45, 46, 47, 48, 49, 50  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik