Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 29.10.2020, 12:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 23.02.2011, 21:16 
Experte
Experte

Registriert: 27.05.2007, 10:57
BeitrÀge: 438
Offline
So werde mal anfangen.TĂŒre beweglich und Innenraum kann man ausbauen nur den Dekel abnehmen.


DateianhÀnge:
Dateikommentar: Hier die Hebeösen MaterialstÀrke 1mm schaut optisch besser aus eben wie das Original.Auch die Hebelöcher sind wie bei den Original in dieser Optik.
5.jpg
5.jpg [ 60.54 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Hier die Hebeösen MaterialstÀrke 1mm schaut optisch besser aus eben wie das Original.Auch die Hebelöcher sind wie bei den Original in dieser Optik.
4.jpg
4.jpg [ 59.84 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Hier die Hebeösen MaterialstÀrke 1mm schaut optisch besser aus eben wie das Original.Auch die Hebelöcher sind wie bei den Original in dieser Optik.
3.jpg
3.jpg [ 60.78 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Von Hinten die Platten kann man austauschen gegen Platten die Scaler sind wenn Nötig??? . Ist Machbar.
2.jpg
2.jpg [ 63.41 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Hier die Kabine von vorne schaut soweit gut aus denke ich.Fehlt nur noch die Leiter und auf der linken Seite eine andere Abdekung ohne den Kreutz drin.
1.jpg
1.jpg [ 73.27 KiB | 357-mal betrachtet ]


_________________
Gruß
Stefan
www.scale-modelltechnik.de


Zuletzt geÀndert von Martin am 25.02.2011, 22:17, insgesamt 10-mal geÀndert.
Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 00:50 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2010, 22:26
BeitrÀge: 1556
Offline
...der start sieht schon mal gut aus!
Die Spannung steigt......... :D :D :D

_________________
Gruss
Herbert



___________________________________________________
Leo1A4 (TankControl V2); FlakPzIV >Möbelwagen< (ElMod); weitere Pz, die alle noch auf Einbau von ElMod warten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 13:30 
Experte
Experte

Registriert: 27.05.2007, 10:57
BeitrÀge: 438
Offline
Und weiter gehtÂŽs!!!


DateianhÀnge:
Dateikommentar: Noch mal die TĂŒr offen.
10.jpg
10.jpg [ 75.44 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Hier mal die TĂŒre in Funktion.Und alles hĂ€lt.Innenraum Sichtbar dieser ist natĂŒrlich ausbaufĂ€hig.
9.jpg
9.jpg [ 72.63 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Hier mal die TĂŒre in Funktion.Und alles hĂ€lt.
8.jpg
8.jpg [ 72.99 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Hier mal das TĂŒrscharnier sehr Filigran und dĂŒnn aber es past, und Funzt.
7.jpg
7.jpg [ 65.95 KiB | 335-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Kabine von der Seite, hier kan man sehr gut die angedÀuteten Scharniere der Kisten erkennen.
6.jpg
6.jpg [ 62.52 KiB | 335-mal betrachtet ]


_________________
Gruß
Stefan
www.scale-modelltechnik.de


Zuletzt geÀndert von Martin am 25.02.2011, 22:18, insgesamt 2-mal geÀndert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 13:33 
Experte
Experte

Registriert: 27.05.2007, 10:57
BeitrÀge: 438
Offline
Weiter gehtÂŽs


DateianhÀnge:
Dateikommentar: Den Ausendeckel abheben und so kommt man in den Innenraum ( ausbaufÀhig).
14.jpg
14.jpg [ 71.37 KiB | 333-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Den Ausendeckel abheben und so kommt man in den Innenraum ( ausbaufÀhig).
13.jpg
13.jpg [ 72.48 KiB | 333-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Und noch ein mit den Kufen.
12.jpg
12.jpg [ 70.73 KiB | 334-mal betrachtet ]

Dateikommentar: Die Kufen dĂŒrfen auf keinen Fall fehlen und die sind dran.
11.jpg
11.jpg [ 68.46 KiB | 335-mal betrachtet ]


_________________
Gruß
Stefan
www.scale-modelltechnik.de


Zuletzt geÀndert von Martin am 25.02.2011, 22:15, insgesamt 1-mal geÀndert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 17:57 
Moin Martin

Super gemacht :sabber:

Der Martin kann FrÀsen ??? 8)

Gruss,Harry


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 20:02 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3442
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Ajo,

Sehr feines StĂŒck, so wie vom Maddin gewohnt. :wink:
Aber ein wenig hÀtte er schon dazuschreiben können der Kerle.....

Technisch interessant, auf einigen Bildern scheint die Kabine doppelwandig zu sein, vor allem im Bereich der TĂŒr fĂ€llt mir das auf.
Das wÀre ja sehr schön, im Original is das Teil ja auch ganz schön dick durch die "EMP-Isolierung".

Innen und Aussenteil kann man getrennt bauen?
WĂŒrde sich bei einem Innenausbau anbieten.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 20:11 
Hi

jo kann man mit inneneinrichtung bauen :wink:

Und wie gesagt die ist mit HerstellerplÀnen erstellt worden nix 0815 :wink:

GrĂŒsse


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 20:15 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3442
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Jo,

Scheint mir recht authentisch zu sein.
Hab ja selber in so ner Kiste gedient, war bei den Richtfunkern. :shock:
Von daher seh ich das schon so das die wesentlich besser passt wie die die AFV bisher angeboten hat.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 21:53 
Hi

ja davon kannste ausgehen das sind ganze 5mm wo die v.AFv zu hoch ist, und das da................................................
Dennoch geht es ja um Modellbau da hat fast jeder die gleichen mittel und wie heisst es jeder ist seines eigenen GlĂŒckes Schmied v.daher :wink: Nur wenn man diese nicht nutzt sollte man auch Fair sein.

GrĂŒsse


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 25.02.2011, 22:19 
Experte
Experte

Registriert: 27.05.2007, 10:57
BeitrÀge: 438
Offline
So die Bilder sind jetzt auch noch beschrieben wie es sich gehört. :roll:

_________________
Gruß
Stefan
www.scale-modelltechnik.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 25.02.2011, 23:15 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 14:22
BeitrÀge: 3442
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Na dein GlĂŒck......

Sonst hĂ€tte ich das als Werbung werten und dich des Forums verweisen mĂŒssen.....
:kommalherfreundchen: :dafuer: :pfeif: :blah: :brav:

So als altgedienter Richtfunker kommt mir die kKabine natĂŒrlich etwas bekannt vor, auch wenn wir die kleine auf dem Unimog drauf hatten.
Schönes Teil geworden.
Fehlt noch die Leiter zum ein und aussteigen wenn das Ding mal aufm LKW verlastet ist.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundeswehr-Kabine groß 1:16
BeitragVerfasst: 26.02.2011, 11:04 
Experte
Experte

Registriert: 27.05.2007, 10:57
BeitrÀge: 438
Offline
:lol: Micha Micha :lol:
Ja die Leiter kommt auch noch

_________________
Gruß
Stefan
www.scale-modelltechnik.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 42 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik