Na, schon Stammleser? Hier kannst Du Dich kostenfrei registrieren, diese Leiste ausblenden und mitschreiben! Wir freuen uns auf Dich!


Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues Spielzeug fĂŒr die Truppe
BeitragVerfasst: 20.12.2011, 22:00 
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2008, 11:57
BeitrÀge: 182
Wohnort: Ebersbach-BĂŒnzwangen
Offline
Sehr nettes Spielzeug was unsere Jungs da bekommen :D
Nur ob sich das ganze auch bewÀhren kann ist eine andere Frage ^^

-> http://www.youtube.com/watch?v=HUrcHrxZKpA&feature=g-all-a&list=PL72E0F0C49A83DE85&context=G2670237FAAAAAAAADAA <-

Gruß Nick

_________________
MIT JEDEM TAG MEINES LEBENS,
ERHÖHT SICH ZWANGSLÄUFIG DIE ZAHL DERER,
DIE MICH AM AR*CH LECKEN KÖNNEN!


Nach oben
 Profil  
 
Tipp: Angemeldete Benutzer sehen keine Werbung!
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Spielzeug fĂŒr die Truppe
BeitragVerfasst: 20.12.2011, 22:29 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2007, 15:22
BeitrÀge: 3383
Wohnort: Ebersbach/Sulpach
Offline
Cool,

Interessante Fahrzeuge.
Zumindest muss keiner in der NĂ€he sein.
Nur die Frage wie schnell der Wiesel scannt.......bringt nix wenn er fĂŒr einen Km 8 Std braucht.

GrĂŒĂŸe
Michael

_________________
Das Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen KapazitÀt ihrer Produzenten. :D
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Spielzeug fĂŒr die Truppe
BeitragVerfasst: 20.12.2011, 23:07 
Amateur
Amateur

Registriert: 03.05.2011, 07:32
BeitrÀge: 150
Wohnort: MĂŒnchen
Offline
Hey,
wow das sieht wirklich interessant aus, wobei ich die FunktionalitÀt, besonders in heutigen Einsatzgebieten, etwas bezweifel.
Der Videobeitrag wird von der Hummersprengung eingeleitet. Genau dieses Problem soll ja gelöst werden, wobei dieses System da völlig sinnlos ist.
Wenn ich bei einer Patrouille immer alles scanne, bin ich wie Michael schon sagte, Stunden unterwegs. Und bei Verdacht das System einzusetzen funktioniert wahrscheinlich nur 2 mal, weil dann haben die Taliban mit ihren fernzĂŒndbaren IED's die beiden existierenden Systeme zerlegt.
Ich denke sowas ist eine sinnvolle Anschaffung fĂŒr großflĂ€chige MinenrĂ€umung (Afrika oder Kosovo), allerdings gibt es dieses Radarsystem meine ich auch auf einem Leopard.

Gut ist auch die Beschreibung, ein System zu haben, was aus einem FĂŒhrungsfuchs und den beiden Drohnen besteht. Die beiden Transport-LKW (in denen die Besatzung trotz MSA wohl sehr gering geschĂŒtzt ist) wurden einfach mal weggelassen.
Und warum muss das Wiesel rĂŒckwĂ€rtsfahren? :D

Interesster finde ich da den Fuchs KAI, da hat man schonmal FĂŒhrung und RĂ€umung in einem, wenn da jetzt noch ein Radar dran wĂ€re wĂŒrde es wohl etwas besser sein.
Aber ich glaube da kann man sich nur ĂŒberraschen lassen und in ein paar Jahren mal schauen ob sich das wirklich bewĂ€hrt hat.

Beste GrĂŒĂŸe

kevin


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Impressum & Datenschutz - Hosted @ Henke Informatik